Ist kein Knochen. Es handelt sich hierbei um den sogenannten Schildknorpel des Kehlkopfes. Ist vollkomen normal und im Gegenteil wäre es schade, wenn er nicht da wäre!

...zur Antwort

Geh doch mal zum türkischen Friseur und lass dir die Haare im Ohr abflamen. Vielleicht ist das nervende Gefühl dann weg. Tiere werden es wohl eher nicht sein und zum HNO brauchst du auch nicht.

...zur Antwort

Alles mehr oder weniger Quatsch, was ich da lese. Es muss lediglich entfernt werden, was u.U. das Bild überlagert. Halskette beim Lunge röntgen, Haargummi beim Schädel, Hose ausziehen beim Becken röntgen usw. Niemand wird verlangen beim Lungen röntgen die Ohrringe rauszunehmen, da sie nicht im Bild sein werden. Der Radiologe möchte einfach nur ein überlagerungsfreies Bild.

...zur Antwort

Darauf bestehen kann man natürlich. Aber kein Krankenhaus in Deuttschland ist verpflichtet dich stationär aufzunehmen. Das geht nur mit Überweisung von Haus- oder Facharzt oder im akuten Notfall. Beschwerden seit längerer Zeit sind natürlich kein akuter Notfall sondern sollten bei niedergelassenen Kollegen abgeklärt werden.

...zur Antwort