Wie hier schon ein paar mal geschrieben kommt es auf verschiedene Aspekte an.

Ist der "Look" und die Größe wichtig, d.h. hat das Gehäuse ein Sichtfenster oder wird eine spezielle Farbkombination bevorzugt und ist überhaupt genug PLATZ im Gehäuse?

Wie empfindlich ist man gegenüber Lautstärke der Kühlung -darf's ein Fön sein oder so leise wie möglich?

Wie sieht die Gehäusebelüftung aus - eher die Referenzlösung, die zwar wärmer wird, aber die Luft direkt hinten raus bläst oder eine Customkühlung die (in den meisten Fällen) zwar leiser und effizienter kühlt, aber die heiße Luft im Gehäuse verteilt?

SLI oder Single-Betrieb?


Bevor meine Meinung kommt, @TechnikSpezi prinzipiell sind die Chips gleich, aber die Kühllösung und Spannungsversorgung unterscheiden sich teils erheblich! Übertakten per Software gern, wenn du bei der FE dein Frühstücksei braten und das Gefühl haben willst, neben einem Strahltriebwerk zu sitzen!!! Werks-OC hin oder her, das wichtige ist eben die Lautstärke und Effizienz der Kühllösungen ! (...Experte)



Von daher sind meine Meinung, wenn Platz keine Rolle spielt, entweder ASUS Strix , Zotac AMP! Extreme oder Gigabyte Xtreme zu nehmen, die letzten beiden verfügen im Gegensatz zum Referenzdesign über einen zusätzlichen 6- bzw 8-Pol Stromanschluss, sodass dank ordentlicher (leiser) Kühlung noch genug OC-Potential nach oben bleibt.



...zur Antwort