Ist das Anschreiben okay/Ausbildung zur Apothekerin?

Ich weiss das da leider einige grammatikalischen Fehler und auch Rechtschreibfehler dabei sind. Ich habe sie versucht so gut ich kann zu verbessern. Würde mich sehr darüber freeuen wenn sich jemd die Zeit nehmen würde sich die Bewerbung durchzulesen.

Sehr geehrter Dr...

über Ihre Stellenanzeige in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit habe ich erfahren, dass Sie ab September 2016 einen Ausbildungsplatz zur Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellte in Ihrem Unternehmen anbieten. Aufgrund Ihres Internetauftritts und vieler Empfehlungen durch Bekannten wurde ich darin bestätigt, dass ich in Ihrer Apotheke eine interessante und hochwertige Ausbildung absolvieren und somit einen guten Grundstein für meine berufliche Zukunft legen kann.

Im Moment besuche ich die zwei jährige Berufsfachschule der .... in ...., die ich vorrausichtlich im Sommer dieses Jahres mit der mittleren Reife abschließen werde.

Erstmalig hat meine Cousine, die ebenfalls vom Beruf Pharmazeutisch-Kaufmännische Angestellte ist, mein Interesse für diesen Beruf geweckt. Nach ausführlicher Recherche und einem Schulpraktikum in einer Apotheke habe ich erste Erfahrungen und Einblicke erhalten die mein Ausbildungswunsch bestärkt haben. Ich bin ein Mensch, der seine Aufgaben stets selbstständig und sorgfältig erledigt. Ich interessiere mich sehr für die Tätigkeiten, wie zum Beispiel das Verräumen beziehungsweise Sortieren und Verpacken sowie das Bestellen von Arzneimitteln. Auch reizt mich die Aufgabe von selbstständigen Herstellen von Arzneimitteln im Labor. Der Umgang mit Menschen macht mir sehr viel Spaß, auch habe ich sehr Freude im Team zu arbeiten und Neues kennenzulernen. Während meines Praktikums bei einem Kinderarzt konnte ich zeigen, dass ich auch bei komplexen Aufgaben stets Hilfsbereitschaft und Stärke zeigen kann und auch gern Verantwortung übernommen habe.

Ich freue mich, wenn Sie an meiner Bewerbung Interesse haben und mich zu einem Vorstellungsgespräch einladen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Das Anschreiben ist gut gelungen. Ich würde allerdings noch einen Absatz nach 

" Nach ausführlicher Recherche und einem Schulpraktikum in einer Apotheke habe ich erste Erfahrungen und Einblicke erhalten die mein Ausbildungswunsch bestärkt haben. " einfügen, dann wirkt es nicht so "klumpig" :) Das trennt das -Warum dieser Beruf- vom -Das bin ich- teil 

Grüße O/

...zur Antwort