Öfters mal Intim werden aber wie?

Hay,

Ich hab folgendes Problem, ich bekomme es kaum hin mal mit meiner Freundin zu schlafen.... In der Regel bin ich schonmal der der anfängt nicht Sie... Und alleine das ist etwas was mich stört...Sie erzählte mir vieles über ihren ex das er Sie schlecht behandelt hat und "immer wollte" und es ein "Nein" nicht wirklich gab.... Aber ich versuche Ihr immer ein toller fester Freund zu sein... Ich höre ihr immer zu ich verwöhne sie von Kopf bis Fuß lache und rede viel mit Ihr Aber sobald es um Sex geht, ist sie schüchtern und zurückhaltend wie sonst was... Ich finde es schade.. Ich bin niemand der nur daran denkt. Aber ich finde es für eine gesunde Beziehung trotzdem wichtig und für mich gehört es dazu.. Sie behaupten z.B. Sie bräuchte es nicht unbedingt für Sie wäre es nicht so wichtig. Ich sehe das etwas anders... Wenn es auch nur 2 mal im Monat wären wäre mir schon gedient aber es kommt immer etwas dazwischen

1. Sie hat ihre Pille "vergessen"

2. Danach hat sie ihre Tage

3. Ihr geht's nicht gut

4. Die arbeit war blöd (laut Ihr ist sie das jeden Tag)

Usw. Die Frage geht auch hauptsächlich an die Frauen. Könntet ihr mir sagen was ich den ändern könnte oder wie ich es so ändern könnte das wir beide daran Spaß haben, dass vielleicht sie auch mal Lust empfindet und "Anfängt" dass alles vermisse ich sehr. (Sie steht nicht auf rollenspiele oder Werkzeug usw.) Ich bin gespannt was ihr über dieses Thema denkt.  

Männer, Freundschaft, Frauen, Beziehung, schlafen, Sex, Geschlechtsverkehr, intim, Liebe und Beziehung, sexuell
7 Antworten