Beziehungsprobleme-Spielt er ein falsches Spiel mit mir?

Ich weiß nicht mehr was ich eigentlich davon halten soll....ich habe mich vor ca. anderthalb Monaten von meinem Freund getrennt und habe einen neuen Typen kennengelernt übers Internet. Schon am ersten Tag fing er an was von "Ich liebe dich" zu schreiben, was ich komisch fand. Wir telefonierten oft und haben uns super verstanden. Nach 2 Wochen trafen wir uns dann auch und ich bin über Nacht geblieben bei ihm. Zum Sex kam es dann auch schon.

Jedenfalls ist er jetzt seit 3 Wochen bei mir zuhause und bringt sich super ein in den Haushalt und kocht und räumt auf. ABER, seitdem er hier ist, ist er extrem abweisend zu mir und spricht sogar davon, dass ich ihn bedränge...:-( Selbst küssen ist ihm zu viel oder einfach nur streicheln und von Sex brauche ich gar nicht mehr anfangen... Auf der anderen Seite sagt er aber, dass er mich wirklich liebt und das auch glaubhaft, aber ich verstehe dann nicht, warum er mir gegenüber dann so abweisend ist. Von wegen bedrängen, ich habe mich seit Tagen zurückgehalten und nur immer gewartet, dass von ihm aus irgendwas kommt und gestern habe ich halt den Versuch gestartet wieder mehr Zärtlichkeiten von ihm zu bekommen...Das ging daneben und ich fühle mich jetzt wie der letzte A...... und kann es einfach alles nicht mehr verstehen.

Was haltet ihr davon?? Ist das normal? Kann er einfach vielleicht nicht über seine Probleme sprechen oder verarscht er mich? Weiß nicht mehr wie ich mich verhalten soll.

Wäre nett, wenn mir jemand antworten könnte.

PS: Er ist 35 und hatte schon genug Frauen gehabt. Kann mir echt keiner erzählen, dass er bei denen auch so war.

...zur Frage

Hi Christa!

Ich habe vor einigen Stunden bereits geschrieben und wenn ich mir jetzt deine Antworten auf die verschiedenen Kommentare durchlese, wird deutlich, dass du selber eher negativ als positiv denkst. Soll heißen, dass du den Eindruck vermittelst, dass du ihm selber nicht so recht vertraust und skeptisch bist. Du scheinst selber die Vermutung zu haben, dass er eher deine Gutmütigkeit ausnutzt (Wohnung, etc.), als wirklich Liebe für dich zu empfinden. Wenn du diese Bedenken selber schon hast und hier nach dem Rat anderer fragst, denke ich, dass dir klar ist was du machen solltest. Im Prinzip kann dir hier jeder nur Vorschläge geben und Vermutungen äußern, was du daraus machst ist deine Entscheidung....aber vermutlich wird hier ziemlich deutlich, dass du dringend mit ihm reden solltest und vor allem, diesen Mann erst einmal genauer unter die Lupe nehmen musst und dann mit ihm sprechen..... Ich für meinen Teil habe das Gefühl, du hast schon deinen Eindruck für dich selber gefunden und hast nur noch Angst davor, ihn zu "überprüfen" bzw anschließen auf deine Sorgen und Nöte anzusprechen! Ich wünsche dir viel Glück nd alles Gute!

...zur Antwort

Beziehungsprobleme-Spielt er ein falsches Spiel mit mir?

Ich weiß nicht mehr was ich eigentlich davon halten soll....ich habe mich vor ca. anderthalb Monaten von meinem Freund getrennt und habe einen neuen Typen kennengelernt übers Internet. Schon am ersten Tag fing er an was von "Ich liebe dich" zu schreiben, was ich komisch fand. Wir telefonierten oft und haben uns super verstanden. Nach 2 Wochen trafen wir uns dann auch und ich bin über Nacht geblieben bei ihm. Zum Sex kam es dann auch schon.

Jedenfalls ist er jetzt seit 3 Wochen bei mir zuhause und bringt sich super ein in den Haushalt und kocht und räumt auf. ABER, seitdem er hier ist, ist er extrem abweisend zu mir und spricht sogar davon, dass ich ihn bedränge...:-( Selbst küssen ist ihm zu viel oder einfach nur streicheln und von Sex brauche ich gar nicht mehr anfangen... Auf der anderen Seite sagt er aber, dass er mich wirklich liebt und das auch glaubhaft, aber ich verstehe dann nicht, warum er mir gegenüber dann so abweisend ist. Von wegen bedrängen, ich habe mich seit Tagen zurückgehalten und nur immer gewartet, dass von ihm aus irgendwas kommt und gestern habe ich halt den Versuch gestartet wieder mehr Zärtlichkeiten von ihm zu bekommen...Das ging daneben und ich fühle mich jetzt wie der letzte A...... und kann es einfach alles nicht mehr verstehen.

Was haltet ihr davon?? Ist das normal? Kann er einfach vielleicht nicht über seine Probleme sprechen oder verarscht er mich? Weiß nicht mehr wie ich mich verhalten soll.

Wäre nett, wenn mir jemand antworten könnte.

PS: Er ist 35 und hatte schon genug Frauen gehabt. Kann mir echt keiner erzählen, dass er bei denen auch so war.

...zur Frage

Wer bitte schön schreibt am ersten Tag der Unterhaltung im Internet "ich liebe dich"? Das ist schon absolut unrealistisch und kein bißchen glaubhaft! Wenn du ihn seit ca. 1,5 Monaten erst kennst und er "wohnt" quasi seit fast der Hälfte der Zeit bei dir, solltest du dir mit Recht die Frage stellen, ob der Typ dich verarscht! Das macht doch keiner der es ernst meint! Könntest es sein, dass er einfach nur ne Bleibe sucht oder dich einfach ausnehmen will? Ich würde ihn so schnell es geht wieder aus meiner Bude jagen, auch wenn du es trotzdem mit ihm versuchen willst....dann Verkauf dass über das Thema Abstand und schaue, ob er dafür Verständnis aufbringen kann..... Bei so einem Verhalten und so einem Tempo würden bei mir sofort alle Alarmglocken klingeln und ich würde ganz schnell nen Schlussstrich ziehen!

...zur Antwort