eBay Käufer will vom Kauf zurücktreten?

Guten Abend liebes gutefrage Team, können Sie mir bitte helfen ? Ich habe ein Problem, mit dem Käufer ..... Er will, da ich Ihm eine email nach Auktionsende des TVs geschrieben habe, in dem ich schrieb, ob es eventuell möglich wäre, bevor er den TV abholt die hälfte Online zu überweisen, da es eine größere Summe ist, und heutzutage nicht weiß, wer zu einem in die Wohnung kommt, und ob es echtes Geld ist, will damit sagen das ich ihn nur gefragt habe, und zu nichts gezwungen oder sonstiges, er antwortete und beschimpfte mich sofort als Betrüger etc, wollte von mir die Rechnung haben, dich ihm sogar mit der von mir verkauften Ware, per email zugesandt habe. Dann hieß es, warum nicht gleich so, darauf hin einigten wir uns auf Samstag den 11.11.17 also diesen Samstag zwischen 11-13 Uhr. Heute Abend ruft er bei uns wieder an, und sagt wir würden behaupten, das er nicht gesagt hätte das ich ein Betrüger wäre etc, Ich habe ihm dann gesagt er solle doch einfach vorbei kommen, und seinen ersteigerten Artikel zahlen und. mit nach Hause nehmen. Dann sagte er wieder er muss sicher sein, das der TV neu ist etc,obwohl ich ihm die Rechnung vom 07.11.17 und den TV per mail zugesandt habe. (Ich möchte nicht böse klingen, aber bei dem Gespräch hörten, meine Mutter und ein Bekannter mit, die selber den kopf schütteln mussten, da es ständig ein hin und her ist. Dann habe ich ihm angeboten heute um 21.00 Uhr telefonisch, das ich ihm sogar den TV vorbei bringen kann, auf meine Kosten, darauf einigten wir uns wieder auf den zuvor ausgemachten Samstag, zwischen 11-13 Uhr. Jetzt 2 Stunden später, 23.00 Uhr bekomme ich von ihm eine email, das er sich bei Ebay, bei seinem Anwalt usw schlau gemacht hat, und er geraten wurde vom Kauf zurück zu treten.... Und das 2 Stunden nach dem Telefonat, wo wir uns geeinigt hatten, Ich muss mir seid 2 Tagen Beleidigungen anhören, meine nerven kaputt machen, habe extra für Samstag geplant, und jetzt bekomme ich so eine Nachricht. Mir kommt es so vor, das der Käufer den Artikel garnicht zahlen kann/will. Er müsste doch einfach nur vorbei kommen, die Ware bei mir bezahlen, und seinen TV mitnehmen, oder wie von mir angeboten, persönlich vorbei zu bringen.

...zur Frage

Aber beides lehnt er ab, also was soll ich noch machen, stattdessen, werde ich am Telefon von ihm beleidigt, 3 Zeugen vorhanden.... Er ist 75 Jahre, teilte er mir mit, und er das Ebay melden wird, aber was kann bzw soll ich denn noch machen, er kommt ihn nicht abholen, und ich kann ihm die Ware auch nicht bringen, er hat ja Barzahlung bei Abholung ausgewählt. Ich bestehe darauf, das der Käufer seinen Artikel bezahlt und ihn abholt, oder wie von mir vorgeschlagen, bei ihm vorbei zu bringen. Ich hoffe, Sie können mir irgend wie helfen, ich weiß wirklich nicht mehr weiter, und er macht einen nur nervlich kaputt, Meine Mutter hat er heute am Telefon regelrecht nieder gemacht, bombardiert mit Vorwürfen. Mit diesem Mann ist nicht zum sprechen, zumindest zwischen ihm und mir. (An mir liegt es nicht). Ich mein ich lasse mich beleidigen, biete ihm eine persönliche Lieferung von mir an, schicke ihm Rechnung und den ersteigerten Artikel als Fotos, per email zu, und dann passiert sowas! Habe soeben einen Fall, eines nicht bezahlten Artikels gemeldet. Bitte dringend um Hilfe, ich weiß ehrlich nicht mehr weiter. Mit freundlichen Grüßen

...zur Antwort