Die Überweisung - es gibt nur noch Sepa - führst du aktiv und direkt aus, also für jeden Vorfall einzeln. Die Sepa-Lastschrift erfolgt mit deinem Einverständnis passiv, so wie früher auch. Du unterschreibst, dass ein bestimmter Betrag an einen bestimmten Empfänger regelmäßig abgebucht werden darf. Zum Beispiel monatliche Stromkosten und andere wiederkehrende Posten.

...zur Antwort

Du kannst dich auf Wiki und anderen Infoseiten über die politischen und sozialen Aspekte eines Landes, in deinem Fall Russland, kundig machen. Politische Aspekte wie Regierungsform etc. und soziale Aspekte wie Reichtum eines Landes bzw. Verteilung des Reichtums (oder der Armut) werden durch solche Seiten schnell klar.

...zur Antwort

Mach dir nicht so viele Gedanken und schreib ihn nochmals an. Ganz locker im Vorbeigehen...ob er deine letzte Nachricht nicht bekommen hätte und ob alles okay bei ihm sei. Nicht so viel Zeit verschwenden mit Grübeleien darüber , was in dem anderen wohl vorgeht. lg

...zur Antwort

Such dir eine neue Bleibe. Wenn es überhaupt nochmal was mit ihm werden kann, dann am ehesten durch Abstand. Vielleicht siehst du es mit etwas Distanz auch ganz anders. Vielleicht sagst du dir dann, dass es für dich selbst nicht gerade passend ist, dass er wegen solcher Gründe vollkommen abblockt und nicht mal mehr quatschen will. Alles Gute!

...zur Antwort

Er weint vor sich hin, weil er sich einsam fühlt, obwohl er dich als Freundin hat? Ach, der Arme. Vielleicht hat er so eine kleines winterliches Stimmungstief wegen Lichtmangel und so. Schnapp ihn dir und geh mit ihm raus. Heute ist es ziemlich warm und freundlich, da kann man super draußen was tun. Dann fühlt er sich gleich besser, auch durch die Bewegung. Wenn das Problem dann immer noch besteht, sollte er überlegen, woran es liegt und was er tun könnte. Ein Witzchen allein wird leider nicht reichen ;) lg

...zur Antwort

Da ist ein Beispiel für eine Geburtstagsrede zum 70. Geburtstag http://www.die-geburtstagsrede.de/eigener-70-geburtstag.html Kannst aber auch mal bei den andren Jahrgängen schauen, ob dir da was mehr zusagt. Würde ich sowieso nicht wörtlich übernehmen, aber als Inspiration ist es ganz gut und dann bastelst du selbst zusammen. Du könntest auch damit anfangen, dass 70 Jahre leider keine Garantie dafür sind, automatisch eine tolle Rede zusammenzukriegen und dass du dich deshalb kurz fasst ;) Viel Spaß beim Feiern :)

...zur Antwort

Zu zwei Drittel ist es Pech, wenn man Krebs bekommt. Unabhängig davon, wie man gelebt hat.Risikofaktoren blabla. Zehn, zwanzig, dreißig Jahre geraucht? Nö, nicht zwingend verantwortlich, aber trotzdem nicht lustig. Das ist der aktuelle Stand der Wissenschaft, Kein Gift konsumieren ist in jedem Fall sinnvoll.

...zur Antwort

Gegenfrage: wieso willst du das denn unterdrücken? Gefühle unterdrücken ist überhaupt nicht gut. Ich bekam vor kurzem eine wirklich traurige Nachricht um Mitternacht und musste sehr heulen. Das ist eben manchmal so. Ich hätte überhaupt nicht nicht heulen können. Und es wäre auch sehr unnatürlich gewesen. Wenn etwas wirklich schlimm ist und man das Bedürfnis nach Heulen hat, sollte man das tun. Alles andere macht krank. Was nicht im Umkehrschluss heißt, dass man schon weinen sollte, weil sich die Wolken verdichten. Es sollte schon auch irgendwie im Verhältnis stehen :) LG

...zur Antwort

Leider gibt es immer noch diese blödsinningen Etiketten mit sehr hartnäckigem Klebstoff. Ich dreh solche Teile immer um, tröpfele ein bisschen Speiseöl drauf, lass es ein halbes Stündchen einwirken und dann geht der Etikettenrest eigentlich immer ganz gut weg. Hinterher natürlich entfetten, das ist der Nachteil. Aber die Methode ist besser als kratzen ;)

...zur Antwort