rechts unter dem 7er ist aber auch ein heller Fleck, was das sein soll, weiß ich nicht, vielleicht nochmal eine Aufnahme machen, aber denk mehr an Deinen linken 7er! viele Grüße

...zur Antwort

Also, ob es bei den Streifen in der Fissur um Karies handelt, kann man so pauschal gar nicht sagen. Oft sind die Fissuren etwas verfärbt, ist also keine Karies. Was es kostet: eine kleine Füllung kostet nicht so viel, es gibt auch Zahnärzte, die bei Kompositefüllunge nichts zusätzlich verlange. Ich würde auch nichts von Dir verlangen. viele Grüße

...zur Antwort

da gibt es keine Lymphknoten, es könnte vom Zahn kommen, wenn der tot ist,kann so ein Prozess manchmal auch zum Gaumen hin durchbrechen, aber da will ich nicht spekulieren

...zur Antwort

Selbstlegierende Brackets sind nicht zahnfarben, sondern aus Metall und noch etwas größer, werden Dir sicher nicht gefallen, die Zähne verfärben sich nicht, aber können kaputt gehen, wenn nicht peinlichst die Stellen, die nicht durch das Bracket beklebt sind sauber gehalten werden, die Gummies kannst Du Dir doch öfters wechseln lassen, das kannst Du doch mit Deinem Kieferorthopäden sicher regeln, so alle 2 Wochen, das mußt Du dann mal sehen, manchmal gehen sie auch 4 Wochen, Wunder gibt es nicht, und solche als Zahnpasta schon gleich gar nicht.

...zur Antwort

das ist doch kein Problem, das mußt DU Dir vom Kieferorthopäden weg machen lassen, Zahnärzte wissen eigentlich nicht, wie man Kleberste wegmacht, woher auch, da dürfen keine Schleifer genommen werden, sondern Hartmetallbohrer, mit Schleifsteinen würde der Zahnschmelz beschädigt werden, mit Polieren bekommst Du das nicht weg.

...zur Antwort

was weg ist, ist weg, vielleicht kann man was mit Füllungen machen?, mit Fluor erreichst Du da nichts, mit fluoridiertem Salz schon gleich gar nichts, außer, daß DU Dich damit vergiftest, aber das wollen die meisten ZÄ nicht hören.

...zur Antwort

EIn Positioner ist kein Retainer!!!! Dei Kieferorthopäde wird Dir doch sagen, wie lange Du ihn tragen mußt. Das kann Dir doch hier niemand sagen. Da muß man doch gucken, wie sich das erstrebte Behandlungsziel einstellt.

...zur Antwort

warum willst Du denn ein Keramikinlay haben. Daß das nicht umsonst ist , sollte doch klar sein, ist doch keine Kassenleistung.(Kassenkeramik gibt es nicht) Wenn Du ne Sekundärkaries an Deiner Füllung hast, laß doch wieder eine Füllung machen, das kostet doch nichts. Warum jetzt ein Inlay? Das hält auch nicht ewig, manchmal hält da eine Füllung besser.

...zur Antwort

Immer die Vererbung, was alles so schuld hat, nur nicht wir selber. Wenn Deine Zähne kaputt sind, sind bestimmt nicht Deine Eltern schuld, sondern nur Du selbst, Deine unnatürliche Lebensweise. Und wenn Du Löcher hast, laß sie doch reparieren, das kostet doch erst mal nichts. Und ein Gebiß brauchst Du deshalb doch noch nicht. Und wenn die kaputten Stellen erst mal vernünftig repariert sind, kann das doch lange halten.

...zur Antwort

Der Mundgeruch hat doch nicht unbedingt etwas mit den Zähnen zu tun. Die bleibenden Zähne kommen doch nicht kaputt, wenn die Milchzähne kaputt sind. Und wenn es nur noch Wurzeln sind, unbedingt drin lassen!! Als Platzhalter. Davon geht nichts an den bleibenden Zähnen kaputt. Und wenn am Zahnfleisch irgend eine Veränderung ist wegen des kaputen Milchzahnes kann man doch was machen, das ist doch kein Grund hier so hysterisch zu werden, wie einige Zuschriften. Und höre nicht auf den Unsinn, den Laien hier schreiben. Dann ist es besser gleich zum ZA zu gehen, Die Zuschriften, die Du hier bekommen hast, kannst Du doch glatt vergessen, die haben doch absolut keine Ahnung von Zähnen. Wenn Du wirklich einen Rat haben willst, kannst Du ihn nur von einem Fachmann erhalten. Und wenn einer kein ZA ist, sollte hier keine Anmerkungen zu Deiner Frage schreiben. Einer, der nicht vom Fach ist, weiß doch gar nichts mit dem Befund, den Du versuchst zu schildern anzufangen, der hat doch noch nie so was gesehen, wie denn auch. Nur, der, der so etwas täglich sieht, kann doch nur was Vernünftiges dazu sagen. Wenn ich da nur den Quatsch mit, "mir kommen die Tränen" lese, das hilft doch niemanden. Und Deine Bemerkung zu den Bakterien: das ist so typisch heute, die Bakterien sind ja böse. Bakterien MÜSSEN im Mund sein, ohne sie würden wir nicht leben können. Und sie sind nicht schuld an entzündlichen Veränderungen. Und auch nicht an der Karies. Auch, wenn es immer so dargestellt wird.

...zur Antwort

Diese vielen Vermutungen hier, auch, wenn was braun ist, muß das ja noch kein Loch sein. Da geh doch erst mal zu Deinem Zahnarzt, der wird es schon sehen.

...zur Antwort