Erst mal danke an alle.

Mein Fehler hätte ich vllt mit erwähnen müssen. Deutschland war ich schon in den meisten Städten und darum lieber ein anderes Land.

Österreich war ich ca 30 mal schon. (Liegt auch mit dran weil wir Verwandschaft da haben)

Schweiz war ich letztes Jahr.

Polen und Tschechien war ich auch auch letztes Jahr.

Würde ich mich nach jetzigen Stand wohl mal in Schottland und Irland genauer umschauen.

Um schöne Fotos zu machen oder etwas zu geniesen muss nicht unbedingt nur die Sonne scheinen wäre natürlich schön. Aber es kann auch bei "schlechtem Wetter" etwas sein Reiz haben.

...zur Antwort

Als Geldeinlage oder auf Gewinnorientierung?

Zu welchen Zweck?

Um zu Sparen ab 50 € im Monat in Fon mit breiter Streuung da fängt die eine Aktie die andere dann auf.

Gewinnorintiert und um Geld zu verdienen ab 30.000 € einzelne Aktie (Risiko besteht da natürlich deutlich höher als bei ersteren)

Aber man muss halt Wissen was das Ziel ist.

...zur Antwort

Jeder 5 Artikel hier beschäftigt sich mit Geldverdienen. Rasenmähen, einkaufen gehen

...zur Antwort

Was befindet sich auf den Fotos auch andere Personen? Es gibt da einiges an Unterschiede.

Personenfotografie ist ansich ein heikles Thema mit den viele sehr locker umgehen oder den meisten es einfach egal ist. Viele stört es nicht. Wenn es genau nimmst müsstest mit jeder Person ein Vertrag in schriftlicher Form abschließen für was die Fotos verwendet werden und dürfen. Würde zu weit führen das alles auseinander zu nehmen hier jetzt.


So bleibt die einzeigste Möglichkeit den Betreiber anschreiben am besten. Anbieten das man die raw Datei als Beweis anhängen kann das es das eigene ist. Dann verschwinden die Bilder eigentlich recht schnell und auch die die es hoch geladen haben.  

...zur Antwort

Kann mich nur anschliessen das aller erste was sofort auffällt kein Impressum.

Das bei ner .de Seite derjenige/diejenige/du :d werden relativ sicher bald ne schöne Abmahnung ins aus geflattert bekommen. Das wird sehr teuer werden. 

...zur Antwort

Er erschreckend wieviele auf solche Trolls reinfallen.

Jetzt hast ne echte Idee für Youtube .

...zur Antwort

Wenn du ne ehrliche Antwort willst. Mit 50 € und sowas brauch man gar nicht erst anfangen. Um ein halbwegs vernünftiges Moneymanagment fahren zu können sind 500 € unterste Grenze.

Aber am Moneymanagment scheitern eh 90%

Einfaches Beispiel wenn ich 10 € einsetze und mit 12 Euro 1 Std später nach Hause gehe ist das sehr viel und ein guter Gewinn.

Aber die Leute wollen nicht 2 Euro die wollen aus 10 € gleich 100 € machen das Risiko was man dafür fahren muss/müsste übersteigt alles. Die Leute verlieren ihr Geld und jammern alles Betrug. Wenn wunderts aus 10 € in 1 Std 100 € machen zu wollen.

Naja wer selber mal nachdenkt und nachrechnet wieviel % das in Wirklichkeit wären ....

...zur Antwort

Binäreoption haben ein schlechten Ruf. Weil das Leute handeln die keine Ahnung haben. Wenn ich mit 10 € Einsatz 20 € oder mehr in meiner Gier will dann ist es klar das es nicht funktioniert in der Regel.

Man muss da viel mehr bei beachten atd aber ehrlich gesagt habe ich gerade keine Lust da ein Roman zu schreiben.


Als Stichwort Moneymanagment Chance - Risikoverhältnis.



...zur Antwort

Alleine wird man in den Bereich nichts bewegen können mehr. Ausser man macht es für sich selber als selbstständiger und den eigenen Bedarf.

Früher wurde gesagt der Devisenmarkt kann nicht manipuliert werden in eine bestimmte Richtung sowie der Aktienmarkt.

Inzwischen weiß jeder das der Aktienmarkt schon Ewigkeiten lang manipuliert werden kann. Sowie auch der Devisenmarkt schon inzwischen.

Haifisch Becken und einer ist größer als der andere. 

...zur Antwort