Lass es einfach. Zu nichts mit dieser Frau 🤦🏻‍♀️

...zur Antwort

Mein freund vergewaltigt mich regelmäßig, was soll ich tun?

Ich bin ratlos. Bin mit meinem freund seit ca 9 Monaten zusammen und er ist bis auf den sexuellen Bereich sehr liebevoll und zuvorkommend zu mir, behandelt mich mit respekt und einfach so wie es sein soll. Aber wie gesagt, ist das leider beim sex ABSOLUT nicht so.

Kuschelsex war nie seins, das hat er mir auch immer gesagt und das wäre auch ok für mich, aber was ein problem für mich ist, ist das er sowieso nur sehr sehr selten sex will, so ein mal im monat (wenn überhaupt) und wenn er den dann will, dann kriegt er ihn auch, also ich fühle mich wirklich vergewaltigt, weil er ist so brutal, das ich nicht dachte das man in einem bereich des lebens so respektlos zu jemandem sein kann wo man sonst so nett ist.

Um es näher zu schildern, es läuft dann immer so ab, das er mich zwingt ihm einen zu blasen, also das ich das mal nicht will, das wird einfach nicht toleriert, bei meinem exfreund habe ich das immer vor dem sex gemacht und fand es auch völlig normal aber bei dem jetzigen finde ich es einfach nur erniedrigend und versuche mich deshalb auch davor zu drücken, aber es ist einfach nicht möglich, wenn er es will – bekommt er esw, punkt aus.

Nach dem blasen, lige ich dann immer am rücken und er fängt an in mich einzudringen. Dazu ist wichtig zu sagen, ich bin 20cm kleiner als er, wiege weniger als die hälfte und habe eine muskelschwäche, also er weiß ganz genau das ich ihm körperlich mehr als unterlegen bin, und das macht ihn noch mehr an. Wenn er dann in mich eindringt und es anfängt mir weh zu tun, versuche ich jedes mal (natürlich vergebens) ihn mit meiner vollen kraft weg zu drücken, das spornt ihn dazu an nur noch fester zu stoßen,

irgendwann fange ich sogar an zu quicken und etwas zu weinen, dann fragt er mich immer nur in total bösem ton „was tut dir den weh?!“ und ich bitte ihn vorsichtiger zu sein, aber er sagt dann immer solche sachen wie „das ist mir egal das es dir weh tut“ und will mich zwingen meine arme nicht gegen seinen oberkörper zu drücken, in dem er mir droht das wenn ich es nicht tue er mir noch mehr weh tut. Wenn er dann „fertig“ ist, legt er sich immer neben mich, sagt das es schön war und geht dann seiner arbeit weiter nach, und ich habe tagelang schmerzen und fühle mich richtig mickrig und minderwertig.

Meine frage ist, wie kann ich das ändern? Ein Verlassen kommt leider nicht in Frage. Ich bedanke mich für alle die diesen Text gelesen haben und hoffe auf hilfreiche antworten.

...zur Frage

Wtf. Du solltest die trennen! Dass wird dich sonst auf dauer physisch & psychisch kaputt machen...

Wie alt bist du überhaupt ?

...zur Antwort

Na ja ich bin muslimen und 15. Ich erzähle dir wie ICH SEX HATTE OHNE DAS DA SCHE*SSE AM LAUFEN WAR.

Ich hatte die Idee es halt am ... arsch zu machen.. Also wir hatten dann Sex auf diese Art und Weise. Deswegen wenn ihr es macht, müsst ihr bzw könntet ihr es so machen. Aber wenn du es so halt normal machst wird sie dir die schuld geben deswegen so oder lieber nicht.

Ist halt nur ein Rat von einer Person die das selbe durch machen müsste. Hoffe ich konnte helfen.

...zur Antwort

Ich musste auch letztens ein Vortrag halten. Ich habe dabei nach hinten auf die Wände gestartet um niemanden an zu gucken. Das hilft mehr als man denkt. Aber mach dich nicht verrückt. Du packst das schon ;)

...zur Antwort

Nicht nur die erotische Roman-Trilogie Shades of Grey hat die Benutzung sogenannter "Liebeskugeln" populär gemacht. Auch im normalen Alltag und sogar im medizinischen Bereich haben die kleinen Kugeln mit ihrer jahrhundertelangen japanischen Tradition Berühmtheit erlangt und sind absolut in Mode. Wir haben die wichtigsten Fragestellungen zur beliebten Stimulation herausgesucht, um Dir einen umfassenden Einblick in die aufregende Welt der Sexspielzeuge zu geben.

...zur Antwort