1. Selbstverständlich NICHT helfen ihr das Leben zu nehmen, damit machst du dich strafbar.

2. sofort ein Arzt, Pyschologen oder die Telefonseelsorge anrufen, es gibt NIEMALS einen Grund dazu, sich das Leben zu nehmen. Jeder hat mal eine miese Phase, die aber ganz sicher irgendwann endet.

...zur Antwort

Ich habe zwar keine Ahnung von Pdychologie, aber ich würde das so deuten:

Alle seelisch-geistigen Vorgänge müssen als Grundlage einen Körper gehabt haben, um danach überhaupt eine Seele zu werden. Der Körper ist die Grundlage dafür, etwas, was es zum Anfassen ist.

...zur Antwort

Hey, würde gerne auf ts kommen, allerdings kann ich es ja nicht mehr installieren und komme auch nicht mehr rein. Hast du Steam?

...zur Antwort

Gutachter beauftragen, der schildert alles wie es ist und dann müsste der Versicherer das akzeptieren, wenn nicht schaltest du einen Ombudsmann ein:-)

...zur Antwort

Dein Wissen! Allgemeinfragen + Gruppendiskussion. In der Gruppendiskussion wird ähnliches wie das hier gefragt "Der Kunde ist mit der Freundlichkeit einer Kollegin unzufrieden. Sie ist langjährige Kundin der AXA." Dann müsst ihr in der Gruppe diskutieren, welche Vorgehensweise am Besten ist und was man ihr sagen kann und was man am Besten macht. Ziehe dir ein Anzug an und mach aktiv mit! Das packst du:) und recherchiere vorher über Versicherungen für was zB eine Hausratversicherung gut ist und Wohngebäude. Schau dich auch um, welche Versicherungsgesellschaften es gibt. Und lies was über AXA. Viel Glück :-)

...zur Antwort

guck mal Halk TV

...zur Antwort