Hey. Also da hast du ein etwas dominantes Hündchen bekommen. ...darum auch das Knurren. Der Hund nimmt dich jetzt schon nicht ernst bzw glaubt dass er über dir steht.... auf das Alter geh ich jetzt nicht weiter ein... Hol dir auf jeden Fall ein Fachbuch und geh in die Welpenschule mit dem Kleenen!!! Zudem sollte Spielzeug nie rumliegen.du entscheidest wann und wie lange gespielt wird!! Jaa und die Zähnchen werden noch ne Weile weh tun. Bis der Zahnwechsel durch ist. Milchzähne sind verdammt spitz.aber du solltest dem hund auch nicht erlauben dich als Kauknoschen zu missbrauchen. ...

...zur Antwort

Hey.also meine Eltern hatten jahrelang einen Bullterrier.Es gab nie Probleme mit ihm obwohl kleine Kinder um ihn herum waren. Er war jedoch sehr gut erzogen. Das ist sowieso bei jedem Hund das A und O! Und da diese Rassen meist etwas starrsinniger sind braucht man sehr viel Geduld und Durchhaltevermögen. Aber es sind tolle Tiere. Bedenke auch, dass du mehr Auflagen mit solch einem Hund erfüllen musst und dich die Leute auch oft komisch ansehen werden. Ist leider so :(

Mein Partner und ich haben eine am. Bulldog. Eine süße Maus.aber die mag zb keine anderen Weibchen. Aber ist sonst mit Katze, Maus und Kindern sehr verträglich.

Geh auf jeden Fall in eine Hundeschule. Lass dich gut beraten und überleg dir, was du mir deinem Hund machen willst:) Liebe grüße

Ps mein nächster Hund wird auf jeden Fall ein Minibulli

...zur Antwort

Hey.also meine Eltern hatten jahrelang einen Bullterrier.Es gab nie Probleme mit ihm obwohl kleine Kinder um ihn herum waren. Er war jedoch sehr gut erzogen. Das ist sowieso bei jedem Hund das A und O! Und da diese Rassen meist etwas starrsinniger sind braucht man sehr viel Geduld und Durchhaltevermögen. Aber es sind tolle Tiere. Bedenke auch, dass du mehr Auflagen mit solch einem Hund erfüllen musst und dich die Leute auch oft komisch ansehen werden. Ist leider so :(

Mein Partner und ich haben eine am. Bulldog. Eine süße Maus.aber die mag zb keine anderen Weibchen. Aber ist sonst mit Katze, Maus und Kindern sehr verträglich.

Geh auf jeden Fall in eine Hundeschule. Lass dich gut beraten und überleg dir, was du mir deinem Hund machen willst:) Liebe grüße

Ps mein nächster Hund wird auf jeden Fall ein Minibulli

...zur Antwort

Es gibt viele Rassen bei denen diese Symptome nicht auftreten. Wie schon genannt devon/german Rex oder Sphynx.sind auch charakterlich super Tiere! Haben selber 2.Aber oft ist es bei Kurzhaarige schlimmer mit Allergien als bei langem Fell. Die Desensibilisierung würde ich aber auch auf jeden Fall in Erwägung ziehen. Lg

...zur Antwort