Meine beste Internetfreundin hat mich seit einem Jahr angelogen wie gehe ich damit um?

Hayuu,

Also meine beste Internetfreundin hat mir heute Bilder von sich gesendet mit ihrer Schwester und mehr als einem Jahr haben wir uns in einer Gruppe kennengelernt und wir haben jeder von uns etwas erzählt wie z.B unsere Vergangenheit. Sie hatte gesagt sie sei Halbjapanerin und sie würde von ihrem Vater geschlagen werden weil er es nicht akzeptiert dass sie ihm nicht ähnlich sieht. So wir haben ihr des natürlich alle geglaubt, und eines Tages meinte sie dann ihre Mutter hätte sich geschieden und einen neuen Mann gefunden und sie hat jetzt eine 'neue' Schwester... Das hat sie uns so vor knapp einem Jahr gesagt dass sie da erst ihre 'neue' Schwester hat. Sie hat mir Ja heute Kinderfotos gesendet wo Sie mit ihrer neuen Schwester schon von klein auf war, ich habe mich natürlich gewundert und sie fragt wie lange sie denn jetzt wirklich so lebt....So....Dann hat sie mir alles gestanden dass alles gelogen sei und sie mich schon seit Anfang an so angelogen hat. Ich fühle mich zu tiefst verarscht und Entwickle einen leichten Hass auf sie...aber wie kann ich jetzt damit umgehen in nächster Zeit? Ich habe schon schlechte Erfahrungen mit Vertrauen und dank ihr ist er nur noch schlimmer geworden....ich habe ihr auch gesagt dass sie jetzt nicht denken soll dass ich ihr noch traue aber ich bin schon so verschlossen Und habe meine Probleme aber jetzt kann ich wirklich niemandem etwas glauben...

Ich Danke schonmal im Vorraus.. :) :(

Freundschaft, lügen
2 Antworten
Ich fühle mich zuhause nicht mehr wohl und ich kann einfach nicht mehr was soll ich tun...?

Heii,

des wird lang ^^'

Also: des geht mir schon seit längerem so Angst vor meiner Mutter hab ich Gott sei dank nur Teils ich fühl mich nicht mehr wohl bei ihr immer wenn ich nachhause komm will ich bloß wieder weg weil mir die Ohren irgendwann platzen wegen ihr, ich dauernd angemeckert werde wo ich mich einfach nur frag warum sie mich überhaupt gebar, die beleidigt mich (Ich habe eine Zahnspange und gestern sagte sie zu mir Metallfresse als Mutter;-;), die verleugnet alles und dann redet sie mir ein dass ich an allem Schuld bin und sie uns ja eigentlich verwöhnt und weisst ihr wie? Indem Sie alles kauft kauft kauft was wir wollen und sich dann danach sogar beklagt dass wir so ne Plagen sind und kurz davor steht uns nicht mal mehr was zu essen zu kaufen aber ich Finde mit Sachen und Geld macht es das alles nicht besser, klar ich müsste im Haushalt helfen..mach ich aber nicht weil als ich das schonmal gemacht habe hat sie mich angemeckert und ich hab kein Danke gehört,Wenn Sie mich mal anrempelt oder so dann sagt sie dass ich aufpassen soll,wenn sie mir an den Haaren zieht bis ich zu Boden falle meint sie das ist doch ganz normal sie hat mir nur leicht an den Haaren gefasst sie verleugnet einfach alles und am Ende bin ich die Schuldige sie will nie wahrhaben das sie es ist immer ich ich ich..Ich hab keinen Bock mehr ich will einfach nur weg dann kommt die mir immer mit Pubertät Pubertät und so..warum haben dann meine Freundinnen es nicht so die sind doch auch in der Pubertät!? Klar, ich sollte froh sein das ich überhaupt ein Dach übern Kopf habe aber alles was ich will ist eine Gute Mutter die mir nicht ständig die Schuld in die Schuhe schiebt weil sie es nicht wahrhaben will das sie diejenige ist die mir alles kaputt macht und mir des Leben förmlich Schreddert! So kann des doch nicht weiter gehen vorallem ich bin erst 13 und meine Ibf würd mir ja gern helfen aber sie wohnt einfach am andren Ende von Deutschland ganz toll ne? Wirklich lieber würd ich gern einfach nur in meinem Zimmer hocken und mich bloß von ihr Distanzieren! Alle meine Freunde Haben voll des 'PERFEKTE' Leben und ich?! Bitte um Hilfe!

LG AyMaii

zu Hause, unwohl
2 Antworten