Warum nicht einfach nett fragen, auch wenn andere Leute dabei sind? :-)

Lad sie unverbindlich auf einen Kaffee oder ähnliches ein - wer nett fragt, bekommt auch in den allermeisten Fällen eine nette Antwort. Selbst wenn sie ablehnen sollte - dann hast du es zumindest versucht :-)

...zur Antwort

Es gibt keine Menge und Häufigkeit, die festlegt, ob eine Alkoholabhängigkeit vorliegt oder nicht - aber allein schon die Regelmäßigkeit sollte dir selbst zu denken geben. "Alkoholmissbrauch" ist - unabhängig von der getrunkenen Menge - jeder Alkoholkonsum, der zu psychischen, sozialen oder körperlichen Schäden führt.

Auch vielleicht interessant für dich: http://www.kenn-dein-limit.de/selbst-tests/

...zur Antwort