Ich fänd's cool, aber jeder hat da seinen eigenen Geschmack.

...zur Antwort

keine lust am leben selbstmord

Hallo ich bin 21 Jahre alt und habe keine lust mehr zu leben. Ich überlege mir tagtäglich wie ich meinen abschiedsbrief schreibe wen ich darin erwähnen soll,wann ich mich umbringen soll oder wie. Dazu will ich euch meine geschichte erzählen.
Als kind war ich kontaktfreudig und lebensfroh, in der jugend hat sich das schlagartig geändert ich wurde immerzu verhönt von meinen eltern oder freunden weil ich mich einfach dumm stellte ich wollte die anderen einfach zum lachen bringen. Ist offenbar falsch angekommen. Aufjedenfall habe ich mich immer mehr zurückgezogen niemanden mehr an meine gefühle heran gelassen aus angst verletzt zu werden. Ich hatte einfach kein vertrauen mehr zu niemanden! Ich habe mich gedreht und verbogen wie die anderen es wollten habe mich selbst aufgegeben. All die jahre habe ich meiner familie und freunden nur etwas vorgespielt so dass ich mitlerweile sagen kann das mich absolut niemand kennt. Ich kenne ja nichtmal mich selbst. Dann kam ich ins berufsleben wodurch das ganze noch schlimmer wurde mein selbstvertrauen schien nun komplett aufgelöst. so gingen die jahre dahin bis wir einen neuen arbeitskollegen bekamen. Mit ihm habe ich mich sehr gut verstanden er hat mir einen teil meines selbstvertrauens wieder gegeben er war zwar 20 jahre älter dennoch habe ich ihn als meinen besten freund angesehen. Also folgte es bald das ich ihn privat kennenlernete. Ich erfuhr das er verheiratet war und zwei kinder hatte, er hat seine frau aber bei jeder gelegenheit betrogen ging in bordells und hatte überhaupt kein interesse an ihr. Ich war immer öfter später täglich bei ihm zuhause lernte seine frau und kinder kennen. Eines tagesmeinte er es wäre gut wenn ich mit seiner frau ausgehe er vertraut mir und weiß dass sie bei mir in guten händen war. Er wollte nähmlich das nächste we mit freunden ins buff gehen. Sie wechselten sich mit dem fortgehen immer ab wegen der kinder. Also tat ich das, sie hat mich immerzu angegraben und berührt sie ist 10 jahre älter als ich. Ich habe gewusst das es falsch wäre mit ihr etwas anzufangen ich habe meinen freund also gewarnt. er hat es ignoriert und mich weiterhin mit ihr fortgeschickt so gelang ich schliesslich zu meiner ersten großen liebe. Ich habe meinen besten freund verraten, ich wusste nicht dass ich dazu in der lage bin. Aufjedenfall folgte dann ein gespräch mit meinen freund er sagte mir dinge über meine neu gewonnene liebe die ich nicht fassen konnte die ich aber dann selbst herausfinden musste. Unsere beziehung dauerte 2.5 jahre an und die beziehung zu meinen freund wurde mit der zeit auch besser. Ich habe mir also eine wohnung genommen in der wir und die kinder genug platz hatten. dann fing der ganze mist an sie hat versucht sich 4 mal das leben zu nehmen die kinder wurden nicht erzogen machten was sie wollten meinen job habe ich auch verloren ich musste meinen präsenzdienst leisten usw
so kam es zur trennung. der text reicht nicht aus um mehr zu schreiben es gäbe noch viel mehr. Lg Christian

...zur Frage

Komische Geschichte... Ich weiß nicht weshalb, aber sie kommt mir echt komisch vor.

Mit 21 Jahren hast du doch noch viel vor dir und auch wenn man das in so einer Situation nicht glaubt, denke ich schon, dass es stimmt, dass es irgendwann eine Wendung im Leben gibt. Auch wenn du es langsam satt hast, wenn du bald wieder glücklicher bist, wirst du froh sein, noch durchgehalten zu haben. Du kannst einen Neuanfang machen und dir auch jetzt noch eine Person aussuchen, der du wenigstens einen Teil deiner Probleme anvertrauen kannst, so lernst du dich vlt auch selbst besser kennen. Wenn du tief genug suchst, glaube ich sogar, dass du selbst für dich eine Antwort/Lösung oder etwas in der Art findest, um dein "wahres Ich" nach außen zu holen.

...zur Antwort

Also Hauskatzen leben ja eigtl nur im Haus. Und dann brechen welche ein und stehlen natürlich keinen Fernseher oder Geld... sondern Katzen?

...zur Antwort

Wenn's erst seit ein paar Tagen so ist, warte noch ein bisschen. - Vielleicht geht's ja weg. Hatte sowas auch mal :)

Sonst liegt's vielleicht an Schlafstörungen oder sowas?

...zur Antwort