Wenn die Person keine geschlechtskrankheit hat dann nicht

...zur Antwort

Awwwwww schüchterne Jungs sind sehr suess und vlt ist es auch normal weil du und alle geraden in ihrer findungsphase sind ( Pubertät) und da hat man eben manchmal selbst Zweifel :) aber mach dir halt mut und akzeptier dich so wie du bist :) keiner ist perfekt

...zur Antwort

Darf meine Mutter mich zum Aufstehen zwingen?

Guten Morgen liebe Community,

ich bin Studentin, vor kurzem 18 geworden und plane derzeit, von zu Hause auszuziehen. Leider war meine Wohnungssuche bislang noch nicht wirklich erfolgreich, da mich alle Wohnheim-WGs abgelehnt haben und ich auf ein Einzelzimmer lange warten muss.

Ich wohne also noch zu Hause. Meine Familie steht jeden Morgen um sechs Uhr auf. Normalerweise tue ich das auch, aber ich habe im Moment Semesterferien/vorlesungsfreie Zeit und muss daher nicht zur Uni. Meine Mutter zwingt mich trotzdem dazu, jeden Morgen mit den anderen aufzustehen. Wenn ich um kurz nach halb sieben völlig verschlafen in die Küche komme, meckert sie mich schon an, warum ich glauben würde, einen Sonderstatus zu haben und einfach im Bett liegen bleiben könne. Gestern Abend hat sie mich um 21 Uhr zu Bett geschickt, als ich heute um viertel vor sieben (angezogen!) in der Küche stand, hat sie mich angeschrien, dass ihr mein Verhalten auf die Nerven gehen würde und dass wir, wenn ich morgen nicht um halb sieben komplett fertig in der Küche stehen würde, ein Streitgespräch führen würden.

Dazu muss man wissen, dass ich keineswegs den ganzen Tag zu Hause im Schlafanzug faulenze. Ich fahre hin und wieder in die Stadt, erledige Einkäufe für sie, spiele mit meinem Pflegebruder, habe sogar einen Job (Werbeflyer im Dorf verteilen), aber eben nicht frühmorgens. Ich stehe also früh auf, muss dann, wenn alle anderen das Haus verlassen haben, aufräumen und warte darauf, dass meine Mutter und mein Bruder zurückkommen. Habe also nichts sinvolles zu tun in der Zeit, bin dann auch einfach nur müde und den Tag über schnell erschöpft.

So lange, wie ich noch zu Hause lebe, bekommen meine Eltern auch noch mein Kindergeld. Ich zahle inzwischen alles (Kleidung, Unimaterialien, Essen außer Abendbrot, ...) selbst von BAföG und meinem Gehalt.

Meine Mutter meint, sie hätte das Recht dazu, mich zum Aufstehen zu zwingen, und wenn es mir nicht passen würde, dann solle ich mir eine Wohnung suchen (und sie weiß genau, wie das bisher gelaufen ist).

Stimmt das wirklich?

...zur Frage

Steh nicht auf und schließ die Tür ab

...zur Antwort

Das es mir besser geht

...zur Antwort

Hey, Weiss wie sich das anfühlt. Am besten bleib du selbst und warte einfach ab bis Leute dich ansprechen. Nur weil es Gruppen gibt , heißt es nicht das die Leute die in der Gruppe sind sich gut “verstehen” manchmal fühlen Menschen sich auch einfach nur wohler in Gruppen , oder stärker als alleine. Wahre Freunde kommen eh wenn du es brauchst also mach dir keine Sorgen und Versuch einfach auf ein paar Leute die du nett findest zuzugehen

...zur Antwort

Eine Frau brauch nur einmal Sex haben ( ungeschützten Sex) um schwanger zu werden. Wenn Sie verhütet dann nicht, wie alt bist du ? Klingt nach einem Troll. Dann gibt es aber noch Faktoren wie ob der Mann fruchtbar ist oder wenn die Frau ihren Eisprung hat

...zur Antwort

Hmm würde sagen bleib einfach gechillt und warte einfach ab und sei nicht so mega geplant

...zur Antwort

Würde es von einem Tierarzt untersuchen lassen

...zur Antwort

Hilfe! Sohn pubertiert! Was kann ich tun?

Hallihallo!

Ich bräuchte echt mal eure Hilfe... Mein Sohn wird 14 und pubertiert echt ganz doll... Er ist eigentlich ein lieber, kluger, ehrgeiziger und ausgeglichener Junge mit sehr guten Mannieren. Naja... eigentlich... Vor c.a. 4 Monaten hat er einen riesen Wachstumsschub bekommen und steckt immernoch drin! Außerdem kam er letztrn Monat in den Stimmbruch... Eigentlich alles ganz normal fpr Jungs in seinem Alter, aber er benimmt sich seither total komisch... Er wird total schnell aggressiv und ist immer gereizt... Außerdem schreit er seine großen Schwestern die ganze Zeit an und zickt rum... Er respektiert mich (seine Mutter) und meinen Mann (seinen Vater) auch irgendwie garnicht mehr... Seine Schulnoten haben sich total verschlechtert!! Letztes Jahr hatte er 1.5 auf dem Gymnasium, diesen Jahr 3.7 mit versetzungsgefahr... Wir haben ziemlich strikte Konsequenzen und wenn er mal zu spät nach Hause kommt oder zu viel am Laptop spielt bekommt er auch eine gerecjte Strafe... Aber vor einigen Wochen hat er sich mit einem 15-Jährigen auf dem Schulhof geprügelt und er hat ihm seine Nase zertrümmert... Natürlich hat er auch hier Strafe genug bekommen, ich habe nur riesige Angst, dass er sowas nochmal macht... Er könnte sich etwas antun. Er ist mein jüngstes Kind und ich hänge wirklich sehr an ihm, aber seit einigen Monaten ist sein Verhalten einfach unmöglich! Ich habe Angst, dass er auf die falsche Bahn geraten könnte... Nicht wenige Teenager fange mit den Drogen und dem Alkohol an... und ich denke wenn er an der Kasse steht und Alkohol kauft, fragt ihn niemand nach seinem Ausweis, denn er sieht eigentlich schon ganz Erwachsen aus...könnt ihr mir helfen? Könnt ihr mir Tipps geben und mir sagen ob sein Verhalten normal ist...?

LG. Rose

...zur Frage

Strafen führen oft dazu das jungendliche mehr rebellieren und vielleicht solltet ihr mal anschauen mit was für “freunden” er sich so abgibt vielleicht haben die einen schlechten Einfluss auf ihn

...zur Antwort

Ich glaube nicht

...zur Antwort

Ich glaub 2 mal am Tag duschen ist noch nicht schädlich für die Haut , aber besser wäre einmal

...zur Antwort