Die werden das wahrscheinlich gar nicht von sich aus abbrechen. Solange du eine Umschulung machst, bist du aus den Arbeitslosen-Statistiken raus. Und das ist alles, was die Arge interessiert.

...zur Antwort

Bei getrennt lebenden Eltern, mit geteiltem Sorgerecht, kann das Kind mit 14 entscheiden, bei welchem Elternteil es wohnen will, vorausgesetzt das Jugendamt oder das Gericht und natürlich die Eltern sind einverstanden.

Ansonsten kann das Jugendamt den Aufenthalt bestimmen, wenn es nötig ist.

Doch solange die Eltern das Aufenthaltsrecht und die Fürsorge haben, kann das Kind erst mit Volljährigkeit allein entscheiden. Vorher braucht es die Zustimmung des sorgeberechtigten Elternteils oder der Eltern.

...zur Antwort

Klar geht das. Tu einfach etwas weniger Flüssigkeit dazu, damit es sämiger wird.

...zur Antwort

Das glaube ich nicht. Eher im Gegenteil. Als ich noch ein kinderloser Single war, hatte ich ganz andere Werte. Ich gab viel Geld für Dinge aus, die ich überhaupt nicht brauchte und an denen ich schon bald das Interesse verlor. Heute, mit Kind, muss ich natürlich auch etwas sparsamer leben, aber dadurch habe ich auch gelernt, was die Dinge wirklich wert sind und was sie bedeuten. Ich denke, wenn man Kinder hat, lernt man die Dinge besser schätzen, die wirklich wichtig sind. Dann zählen keine Marken oder Statussymbole mehr. Man erkennt, dass sie einfach nicht wichtig sind und man sie gar nicht braucht. Und schon allein dadurch spart man eine Menge Geld. Wenn man das Geld, dass man im Monat ausgibt durch die Personen teilt, die im Haushalt leben, sieht man das. Früher habe ich zB 500 Euro nur für mich ausgegeben. Heute gebe ich zb 600 aus, für mich und meine Tochter. Das macht pro Person 300 Euro. Insofern habe ich eine Menge eingespart gegenüber früher.

...zur Antwort

Ein Schlafzyklus dauert ungefähr 7 1/2 Stunden. Wenn du also länger als 8 Stunden oder kürzer als 7 Stunden schläfst, befindest du dich in einem neuen Zyklus, bzw noch im alten, aus dem du rausgerissen wirst, daher bist du dann müder, als wenn du nur 7 Stunden schläfst. Außerdem solltest du mal deine Ernährungsgewohnheiten überprüfen, ob nicht vielleicht auch eine Mangelerscheinung hinter deiner Müdigkeit steckt.

...zur Antwort

Eine Bestellbestätigung ist keine Auftragsannahme. Das heißt nur, dass sie deine Bestellung erhalten haben. Ob du die Sachen kriegst, weißt du, wenn das Paket kommt und da ist dann auch eine Rechnung drin, mit Angaben zur Ratenzahlung. Wenn Neckermann den Auftrag auf Rechnung und Raten nicht ausführt, werden sie dir das per Post schriftlich mitteilen.

...zur Antwort

Bei dessen Tod muss natürlich auch der jeweilige Vetrag gekündigt werden.

...zur Antwort

Als Klassensprecher hat man gewisse Verantwortung und ist Ansprechpartner für die Probleme anderer Schüler. Also sollte man schon ein Vorbild abgeben. Klar, dass es im Grunde nicht überbewertet werden sollte, schließlich geht es nicht wirklich um was wichtiges, aber stell dir das mal ne Dimension größer vor. Stell dir vor, du wärst Präsident eines Landes... was würdest du von einem Präsident halten der kein Verantwortungsgefühl hat und sich dauernd daneben benimmt? Bestimmt nicht viel, oder? So ähnlich solltest du auch dein Amt als Klassensprecher sehen.

...zur Antwort

Mit 15 kannst du auch entscheiden, bei deinem Vater zu leben. Wende dich auf jeden Fall an das Jugendamt.

...zur Antwort

Der Vorteil beim Stofftuch ist, dass es die Umwelt nicht so sehr belastet, weil weniger Papiertaschentücher verschwendet werden, wobei man ja sagen muss, dass das Waschen des Stofftuches auch die Umwelt belastet.

Der Nachteil eines Stofftuches ist, dass es der ideale Nährboden für Krankheitskeime ist. Gerade während einer Erkältung sollte man also lieber nach Wegwerftüchern greifen.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.