Nein, Rockstar hat sich vor ein paar Stunden dazu geäußert: Mods im Singleplayer sind erlaubt und sogar gern gesehen. 

...zur Antwort

Ich glaube 6h denn schließlich ist Sex/Masturbation bis zu 5h vor dem Training nicht geeignet...

...zur Antwort

Ich find ASSASSINS CREED UNITY viel interessanter!

Vorteile von BlackFlag: Auf der PS4 flüssigere Bildrate, günstiger Preis. Das Leben als Pirat ist interessant, die Umgebung stimmig, die Welt riesig mit allerhand Gefahren die man nicht ohne weiteres einfach ignorieren kann. 

Nachteile von BlackFlag: Die Story ist fad. Die Umgebung wirkt zwar stimmig und gut texturiert, macht also einen detaillierten Eindruck. Aber man kann nur draußen herumlaufen, bis auf sein eigenes haus oder eine Festung kann man Häuser nicht betreten. Nichteinmal durch die Fenster kann man hineingucken. Das hat mein Spielgefühl immer stark getrübt. Größere Siedlungen sind selten und trotzdem in 5 Minuten durchquert. Als Pirat ist man außerdem nicht sehr vorsichtig sondern ein kämpferischer Rüpel, der mal gleich 20 Gegner ausschalten kann, und wenn man geschickt ist, nimmt man dabei nicht einmal Schaden.

Vorteile Unity: Grafisch ist Unity auf Spitzem-Niveau. Paris überzeugt durch und durch, die Stadtteile unterscheiden sich, die Bürger unterscheiden sich! Es gibt Armut, Leute mit Amputierten Gliedmaßen, einfach so viele Details, die einfach nur durch genaueres hinsehen sichtbar werden. Es gibt lustige Gespräche zwischen manchen Bürgern, es wird selten eintönig. Auch Parks sind anzutreffen, diverse Grünanlagen, Friedhöfe, Kirchen. Und fast alles ist begehbar! Das macht den Spieleindruck nahezu perfekt. Auch die Story ist vielseitiger und spannender. Das neue Kampfsystem macht einem schnell Beine, man ist eben ein Mensch, kein Monster. Doch man kann sich je nach Ausrüstung schnell per Tastendruck heilen. Das neue Parkoursystem macht mir persönlich sehr viel Spaß, weil die Steuerung in BlackFlag nahezu automatisiert war, hier aber wieder echter wirkt. Auch steht die Bruderschaft der Assassinen im Fokus! Unity bietet ein viel breiteres Spektrum an ALLEM. Die Katakomben... sind auch nicht zu verachten ;) Unbemerkt überall hin zu gelangen hat schon was.

Nachteile von Unity: Es kann auf der PS4 zu Rucklern kommen, da das Spiel sehr Hardwarelastig ist. Der Preis ist höher. Es gibt noch immer einige Buggs und Glitches. Ich persönlich find das einfach lustig :D Allerdings müssen Fähigkeiten und Eigenschaften mit schwer verdientem Spielgeld erworben werden, was auf Dauer nervt (stehen 2 Typen unter dir und du kannst nur einen davon töten- weil man sich ja unbedingt verkleiden wollte -.- )

Ich hab beides für den Pc, hatte mit Unity extreme Startschwierigkeiten (Komplikationen mit Pc nach und beim 2. mal während der Installation). War aber meine Schuld (Die Firewall wurde natürlich NICHT ausgeschaltet). Aber jetzt suchte ich Unity exzessiv und will es auf 100% bringen. Nacja suchten ned wirklich aber ich liebe dieses Spiel. Viel mehr als BlagFlag vor kurzem. Chirio! 

...zur Antwort

Da hilft dir nichts außer die erste Mission komplett durchzuspielen. Erst dann kommt so ein Schwarzer Punkt "P" (P=Paris) der dich zurück in das Hauptspiel bringt. Zu schwer ist die erste Mission keinesfalls und gespoilert wird auch nicht, mir ist es auch passiert. Geh so stealth vor wie es geht, dann nimmst du gar keinen Schaden und brauchst keine fetten Ausrüstungsgegenstände. Aber die Leute gehen halt davon aus dass diejenigen, die nach Franciade Reisen, mindestens die erste Mission abschließen wollen. Durchaus logisch, findest du etwa nicht?

...zur Antwort

Bonjour Monsieur,

Ich möchte ihren "Text" nicht 1:1 richtig ausfüllen, allerdings sollte eins klargestellt sein:

Das Passé Composé beschreibt eine Handlung, also etwas "actionlastiges", wenn etwas passiert. Wenn jmd also gestern zum Strand gegangen ist (Hier... à la plage.), dann ist das eine Handlung und damit pure action, für das Passé Composé.

Wenn eine Stimmung oder eine Landschaft oder eine Person oder ein was-auch-immer beschrieben wurde, dann ist das keine Handlung, keine action, also muss das imparfait genutzt werden. Es war schön (il .... beau.) ist keine Handlung. Keine action. Also imparfait.

So kann man den ganzen Text wirklich sehr sehr einfach unterscheiden was die beiden Zeitformen angeht.

Au revoir!

...zur Antwort

Was hast du für ne Maus und was für eine DPI? Was/Hast du in den Windows Mauszeigereinstellungen verändert? Wenn du auf 4K zockst reicht deine Hardware auch nicht aus ^^. Oder zockst du mit Controller?

Patches kriegst du automatisch bei Spielstart (und online sein) über Uplay rein. Ansonsten mal Maus wechseln oder sauber machen (optisch?) kp

...zur Antwort

Du könntest in RAW fotografieren, kurz genug belichten und am PC Details herausarbeiten. Oder du kaufst dir eine Lichtstarke Tele Festbrennweite für mehrere 1000 euro.

...zur Antwort

Eine berühmte Fotografin hat trotzdem kein Recht euch Geld aus der Tasche zu ziehen. Ich würde dieser Argentur ja nicht trauen. Lässt dir keine Zeit zum nachdenken aber du darfst ordentlich zahlen. Tja, ich würde dann lieber einen weniger berühmten Fotografen aufsuchen und das Angebot zumindest aufschieben. Lass dich nicht so schnell beeinflussen. Für ein kleines spontanes Shooting braucht es keine Stylisten.

...zur Antwort

Ich denke schon. Natürlich ist die Blende stets begrenzt, dennoch kann sie ja doppelt so groß wie der Umkreis des Sensors sein. Somit ergäbe dies Blende 0.0. Ich kenne ein Objektiv mit Blende 0.95. Ich glaub für Olympus/Panasonic/Leica, keine Ahnung.

Ich dachte aber das alles was größer als Blende 1.0 ist keinen Sinn mache. Aber scheinbar schon. Tja, doppelter Radius um den Sensor ergäbe nach meiner Logik f 0.0

Was das allerdings für eine Kamera ist ist interessant. Hasselblad oder so...

...zur Antwort

Da kann ich meinen Vorrednern nicht ganz zustimmen. Ich selbst hab die Erfahrung gemacht und war auch ziemlich verblüfft, hab es noch mehrere male versucht und will anmerken dass keine der Karten einen Defekt hatte.

Bei Videoschwenks merkt man, dass Kameras mit nicht allzu großem Puffer und Cmos eine Class 10 Speicherkarte benötigen, um bei Schwenks weniger zu verwischen. Ich meine dieses schräge Verlaufen bei schnellen Schwenks.

Bei einer schlechteren SD karte die weitaus langsamer schrieb (kp welche Geschwindigkeit) war ein viel größeres und schlimmeres Wischen zu sehen.

Bei Fotos wird dass nicht auftreten, aber wenn mit 50 fps aufgenommen wird kommt einiges an Datenmenge dazu.

...zur Antwort