Auf einer seite (link, würde ich nehmen) zwei und auf der anderen Seite (rechts) einen.

...zur Antwort

Warum vergesse ich alles? Was kann man dagegen tun?

Hallo Liebe Community.

Ich (13/w) habe in letzter Zeit einige Dinge bemerkt die mir zu schaffen machen. Ich vergesse in letzter Zeit fast alles. Ich kann mich garnicht mehr daran erinnern was ich diese oder letzte Woche getan habe. Ich weiß nur das ich in der Schule war. Wenn jemand etwas zu mir sagt vergesse ich das innerhalb von 5Sekunden obwohl ich demjenigen zugehört habe. Zb wenn die Lehrerin sagt ich soll einen Satz oder ein Wort an die Tafel schreiben, geh ich vor zur Tafel und weiß es nicht mehr. Die Lehrerin kommt sich da halb-auf deutsch gesagt- deppat vor. Ich will mir das meken bzw ich versuche es aber es geht nicht. Im Alltag vergesse ich auch wichtige Dinge. Zb mir den Wecker für morgen zu stellen. Ich bin nicht sonderlich gestresst aber das geht jetzt sicher schon 1Monat so. Ich fühl mich so als ob mein Gehirn machen würde was es will.

Ich weiß nicht ob diese Sachen zusammengehören aber ich schreib mal.

In der Schule bzw im Unterricht ist es schon seit 4Monaten so das ich gedanklich irgendwie abdrifte. Ich bin dann so in meiner kleinen Welt. Das passiert mir in der Schule mindestens 7mal. Der Unterrichtsstoff interessiert mich auch meistens und ich strenge mich sehr an zuzuhören aber dann versinke ich leicht ungewollt in Tagträume.

Wie schon gesagt weiß ich nicht ob das alles zusammenhängen könnte. Es ist auch so das ich mich überhaupt nich mehr auf irgendwas konzentrieren kann. -Weder Zuhause-Noch in der Schule. In der Schule will ich mich konzentrieren aber wenn zb die Lehrerin mit dem Schüler redet bin ich total von meiner Arbeit abgelenkt. Oder wenn der Lehrer was erklärt und ein Schüler redet dazwischen, dann muss ich meine Gedanken ordnen und weiß nicht mehr was der Lehrer die ganze Zeit über erzähl habe. Ich strenge mich wirklich sehr an mich zu konzentrieren, jemanden zuzuhören ohne das ich es vergesse und nicht in Tagträume zu rutschen. In der Schule hab ich meine meisten Probleme. Zuhause wo ich mich lange konzentrieren muss scheitere ich auch. Mit den Hausaufgaben komm ich nicht zurecht, und den Fernseher kann ich auch nicht mehr benutzen. Wenn ich fernsehe passiert das gleiche wie in der Schule. Ich kann mich nichtmal auf den Fernseher konzentrieren.

Ich weiß nicht warum das so ist. Mein bester Freund hat mich darauf hingewiesen das ich ads haben könnte. <Was ich aber nicht glaube weil es da andere Symptome auch noch gibt. Und nicht alle Kinder mit solchen Symptomen müssen gleich Ads haben.

Wisst ihr wie ich das ganze in den Griff bekommen kann? Ich will in der Schule unbedingt besser werden. Sollte ich zum Arzt? Welche Ursache könnte das haben?

...zur Frage

Geh zum Arzt! Rede mit deinen Eltern!!! Rede mit den Lehrer (falls du dich traust!!!) Es muss nicht ADHS sein. Es kann auch was anderes sein!!! Das kann man mit Therapien verbessern.

...zur Antwort

Hä? Wenn du ihnen gelogen hast, dass du nicht glücklich bist, dann bist du ja glücklich!!! Heimzahlen? Wozu?

...zur Antwort

Ich glaube nicht, dass das genetisch bedingt sein kann.

...zur Antwort