Hi! Ich bin in einer ähnlichen Situation. Allerdings ist es noch nicht der feste Freund meiner besten Freundin. Man merkt aber schon, dass da die Funken sprühen. Trotzdem habe ich gemerkt, dass ich Gefühle für ihn entwickle. Ich kann ihn ja wohl schlecht meiner besten Freundin vor der Nase wegschnappen. Ich habe mir diese Situation allerdings selbst zuzuschreiben. Also:

Vor einem Jahr und ca. 3 Monaten waren wir auf Klassenfahrt. Schon da, habe ich gemerkt, dass ich Gefühle für ihn habe. Allerdings habe ich mich nicht getraut, ihm dies zu sagen. Und zwar aus folgendem Grund: Ich habe mitbekommen, wie eine Klassenkameradin meinte, sie wäre in ihn verknallt. Ich wollte nie mit irgendjemandem Streit wegen einem Jungen. Also habe ich versucht meine Gefühle zu unterdrücken. Nach der Klassenfahrt (also ca. 3-4 Monate später) waren sie auch wirklich zusammen. Die Beziehung hat aber nicht lange gehalten. Nun hatte ich eine neue Chance. Irgendwie habe ich mir aber den Gedanken in den Kopf gesetzt, dass er meine Gefühle nicht erwidert. Deshalb habe ich wieder versucht meine Gefühle zu unterdrücken. Dies tat ich, in dem ich ihm mit meiner besten Freundin verkuppeln wollte (Also damit ich nicht in Versuchung komme ihn meiner besten Freundin auszuspannen). Dies hat dann ja auch irgendwie funktioniert, wie ich oben beschrieben habe. Meine Gefühle haben sich allerdings nicht geändert.

Meine Situation: Meine beste Freundin ist kurz davor mit meinem Schwarm zusammen zu kommen und ich ich bin immer noch verliebt. Durch die vielen Kommentare, die hier schon stehen, habe ich gemerkt, dass mir die Freundschaft wichtiger ist, als dieser Typ. Also versuche ich einfach soweit es geht meine Gefühle für ihn zu verbergen und niemandem davon zu erzählen. Dies ist allerdings sehr schwierig: Ich bin nun mal als beste Freundin seiner "Angebeteten" nicht unsichtbar für ihn. Also muss ich höllisch aufpassen, dass ich mich nicht verrate, wenn er mit mir spricht (Ich kann nämlich nicht wissen, ob ich rot werde oder aufgeregt wirke.) Das ist meine Situation und wie ich damit umgehe. Du musst selber wissen, was du tust. Ich hoffe du entscheidest dich richtig.

...zur Antwort