Vielleicht ist sie einfach zu prüde :D

...zur Antwort

Lief bei mir nicht wesentlich anders. Beim zweiten ersten Mal wars dann super, weil ich mir einfach keine Gedanken mehr darüber gemacht habe, was ich falsch machen könnte. Es wird von ganz alleine laufen, aber wenn es dich dermaßen verunsichert, dann solltest du mit ihr reden und sie vielleicht sogar bitten beim nächsten Mal ein wenig die Führung zu übernehmen. Das ist keine Schande und kann auch sehr schön sein. Wenn du dann wieder sicherer bist kannst du immer noch das Ruder selber in die Hand nehmen! Außerdem wichtig: Sturmfrei oder zumindest ein Ungestörtes Umfeld. Denn immer das darauf achten, dass niemand reinkommt, kann die Stimmung sehr trüben. Mach dir einfach keinen Kopf es wird werden! Worauf du aber auf jeden Fall achten musst: 1. Kondome/Verhütung, 2. Frische Bettwäsche, 3. Vorspiel

Hoffe ich konnte dir helfen und ein bisschen Mut machen!

Gruß, Max

...zur Antwort

Kindergarten ist ab 3 Jahren erst sinnvoll, da die Kinder dort qualifizierte Betreuung haben und Kontakt zu Gleichaltrigen

Mit 1 Jahr sollte man die Kinder in die Krabbelgruppe bringen.

...zur Antwort