Gibt doch zigtausende, die man fertig und komplett kaufen kann sind halt immer die selben.... Hexe, Maus, Katze, Teufel, Engel, Cowgirl etc.... da gehste einfach in ein großes Spielwarengeschäft, die haben meistens eine riesen Faschingsabteilung.

Ein super süßer und einfacher Vorschlag doch noch zum selber zusammenstellen: Vogelscheuche. Jeans, karierte Bluse/Hemd, Strohhut und dieses Make-Up dazu - fertig!

...zur Antwort

Das kann schon mal nicht alles sein, denn im Barock ist grundsätzlich mal alles VOLLgestopft mit Stilmitteln :-)

Die erste Wahl ist in der Barocklyrik meistens die Antithese - welche Klassenstufe bist Du? Wahrscheinlich wird das bei Euch noch nicht angeführt, ist aber super wichtig und gerade dieses Gedicht ist voll davon. Antithetik bedeutet die Gegenüberstellung von Gegensätzen (frei-gezwungen, wenig-viel, laut-leise, nahe-weit...... das zieht sich bis zum Ende durch).

...zur Antwort

Bei Trochäus irrst Du dich, Jambus ist das vorherrschende Versmaß (mit Ausnahmen).

Deine paar Stilmittel sind schon richtig, aber Du solltest nie einfach nur Stilmittel aufzählen, sondern immer auch dazuschreiben, welche Wirkung die haben, warum sie da eingesetzt wurden. Nur so kommst Du auch hinter die "richtige" Aussage eines Gedichts.

Goethe hat die Natur angebetet, die Natur war seine Religion und auch sein Zugang zu allem Himmlischen/Göttlichen. Hier vergleicht er auch die Liebe zu einem Mädchen mit seiner Liebe und Bewunderung für die Natur, die im Frühling wieder erwacht.

Welche Klassenstufe bist Du?

...zur Antwort

Seit 2 Tagen Bauchschmerzen nur im Stehen

Hallo Ratgeber-Community, ich stelle die Frage, weil ich nicht schon wieder zum Arzt gehen will, da ich erst vor kurzem beim Doc war.

Ich habe seit gestern Mittag Bauchschmerzen, So deftige, dass ich mich von der Schule abgemeldet habe und nach hause gegangen bin, es war echt kaum aushaltbar. Dann daheim habe ich mich hingelegt bis es bisschen besser wurde und mir anschließend ein warmes Bad gegönnt, was echt geholfen hat. Habe den Rest des Tages rumgelegen und bin Abends nochmal raus, weil ich zum HNO Arzt musste, mir ist aufgefallen, dass je länger ich stand und wenn ich Treppen steigen musste, die Bauchschmerzen wieder zunahmen. Nach dem aufwachen heute hat er nur noch leicht weh getan, aber die Schmerzen nahmen wieder zu als ich aufgestanden bin, um mir was zum Essen zu machen. Der Bauch heute kommt mir nicht aufgebläht vor wie gestern und fühlt sich auch nicht so an. Ansonsten gehts mir Gesundheitlich gut, kein Fieber, Erkältung, Übelkeit, sonstige Schmerzen o.ä. ...

Mein Verdacht war gestern einfach nur Schmerz wegen Blähungen, da ich Sonntag Nacht die ganze Zeit während dem Superbowl Gas ablassen musste. Aber dass die Schmerzen heute immer noch da sind, ich keine Blähungen mehr hab und der Stuhlgang ganz normal ist, lässt es mich echt ratlos dastehen.

Die Schmerzen befinden sich im Bauchnabelbereich und im Unterbauch. Und sind wie gesagt nicht da, wenn ich liege.

Hat jemand eine Vermutung was es sein könnte?

Ich will nicht SCHON wieder zum Hausarzt, ich war gestern Montag in der früh erst, und hab 1-2 Stunden darauf die Schmerzen bekommen.

-Gruß

PS: Ich bin gerade mal 20 Jahre, käme eine Bilddarmentzündung in Frage, oder bin ich zu jung dafür?

...zur Frage

Blinddarm kann sich nun wirklich in jedem Alter entzünden das ist gar kein Kriterium. Der Blinddarm schmerzt aber eher rechts! Nicht mittig oder links. Außerdem hättest Du dann auch ein allgemeines Unwohlsein, Übelkeit, evtl. Fieber und Schüttelfrost. Ich tippe auch auf Blähungen, es müssen gar keine großen starken sein, der Darm ist extrem verwunden und schlängelt sich durch den ganzen Bauchraum mit Kurven und Engstellen. Der sprichwörtliche "quersitzende Pups" ist da schnell mal für die ärgsten Schmerzen verantwortlich! Eigentlich ein super Zeichen dafür, wenn es im Liegen weggeht. Gute Besserung!

...zur Antwort