Wie soll ich jetzt anfangen zu trainieren? Ist es richtig wie ich vor gehen?

Hi ( bin 65kg, 178cm, Verbrauch ungefähr 1800 kcal ohne Sport!)

ich habe mich sehr viel erkundigt zum Thema Ernährung und bin komplett durcheinander. Mich nervt das ich ich alles in eine App eintragen muss was ich gegessen habe um abzunehmen. Meine Mutter sagt das ich nicht abnehmen muss. Ich mach mir glaub zu viele Gedanken zum Thema Ernährung. Meine Kumpels sind auch so wie ich und gehen einfach in den Gym und nehmen reichlich Proteine und trainieren. Sollte ich es auch so machen?

Mein Trainingsplan für zuhause:

Montag: 10min Brust, 10min Schulter, 10min Trizeps

dienstag: 5min rücken, 10min bein, 10-15min biezeps

mittwoch: Hiit Workout 30min

und dann alles von vorne.

Ich möchte auch gern laufen gehen aber ich bin mir nicht sicher ob ich es vor dem Krafttraining tun soll oder nach dem Krafttraining?

sascha Huber hat in einem Video alles über Ernährungsplan aufgeklärt. Ich finde es sehr kompliziert. Sollte ich auf die Ernährung drauf sehr achten. Ich esse keine Süßigkeiten oder ... . Meist macht meine Mutter was zu esssen was auch alles gesund ist z.b. Reis, Hähnchen, Obst, Gemüse, Nudeln mit selbst gemachte Soße(gesund) ... . Ich habe ernsthaft keine Lust immer alles was ich gegessen habe, einzutragen.

Jetzt zu meiner Hauptfrage: würde es was bringen wenn ich einfach jetzt trainieren würde und reichlich Proteine zu mir nehmen würde ohne diese Einträge wegen dem kcal zu machen? Weil ich ernähre mich gesund dank meiner Mutter.

LG :)

Sport, Workout, Ernährung, Training, Krafttraining, Ernährungsplan, Gesundheit und Medizin, Kohlenhydrate, Protein, Sport und Fitness