Wofür brauche ich Snapchat, wenn ich WhatsApp oder Facebook habe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, wenn du z.b deinem Freund Nacktbilder von dir schickst dann ist das nicht in seiner Galerie (Es besteht aber die Gefahr dass er ein Screenshot macht). Wenn du ein Bild in deiner Galerie postest bleibt es da auch nur 24 Stunden lang, dann ist es weg. Die Screenshot Gefahr bleibt aber also keine Nacktbilder :'D

Mit der App könntest du auch super gut Youtuber, Promis u.s.w verfolgen, falls du Interesse daran hast.

Am besten schaust du dir Snapchat mit eigenen Augen an, und machst dir selbst ein Bild davon. Snapchat kann eigentlich echt lustig sein ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieOlleKuh
28.02.2016, 21:32

Ups, ich meine nicht in die Galerie posten, sondern in die Geschichte ^^

0
Kommentar von mkerkmann
28.02.2016, 21:33

Ok. Danke für die Antwort. Jedoch bin ich nicht unbedingt auf den Austausch von Nacktbildern aus. Ich finde, die haben in sozialen Medien nichts zu suchen.

0
Kommentar von DieOlleKuh
28.02.2016, 21:35

Ja, klar haben Nacktbilder nichts im Netz zu suchen, aber Snapchat ist dafür bekannt solche Bilder zu posten. Man dachte sich nur so: "Tja, er sieht es nur einmal und kann es nicht weiterverbreiten, also was solls"

0
Kommentar von mahaloaloha
28.02.2016, 21:53

Ich finde auch, dass du dir die app ja mal holen kannst, und schauen kannst wie sie dir gefällt und wenn sie dir nicht gefällt kannst du die ja deinstallieren

0

Naja es soll 'persönlicher' sein
Man sieht zb. das Privatleben vieler Youtuber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?