Heilt das Loch welches durch Muttermal Entfernung enstanden ist (dermatend)?

3 Antworten

Dermatend ist halt nicht ohne... wie ist die Wunde denn inzwischen verheilt?

Narbengewebe und auch die Dermatendwunden heilen extrem langsam. Wenn z.B. zu viel benutzt wurde, kann es auch länger dauern. Solche Wund- und Heilsalben wirken da nicht si effektiv wie man es sich wünscht. Ich bin damals nach Nutzung von Dermatend direkt zum Hautarzt. Dort habe ich eine kleine Bandage bekommen, darunter so eine Art Kohlepapier und Salbe. Hat Wunder gewirkt.

Dermatend wird aktuell übrigens vom Hersteller zurückgerufen. Scheinbar gab es keine Zulassung und auch genug Probleme. Vor allem eben eine Art Verschleierung von Hautkrebs.

Für sowas IMMER zum Hautarzt, notfalls lasern lassen. Aber nie wieder Dermatend! Falls du noch Fragen hast, sag mir Bescheid.

Von der (scheinbar) offiziellen Website http://leberfleck-muttermal-entfernen.de/dermatend/ :

Dermatend hat die Wirkungsweise von Kanadischem Blutwurz effektiver und hautschonender gemacht, sodass man Resultate nach 3 Tagen erwarten kann, bei Dermatend Ultra bereits nach 24 Stunden. (Bitte beachten Sie das die behandelte Hautstelle dann noch abheilen muss, was je nach Hauttyp oder Gesundheit 1-2 Wochen dauern kann)

Warum kaufst du irgend ein Zeug und schmierst es dir ins Gesicht ? So was lässt man den Hautarzt machen.

Wenn du Pech hast, entzündet es sich jetzt. Und dann ?

Es wird sicher zu wachsen aber es dauert. Und dann bleibt sicher eine Narbe.

Was möchtest Du wissen?