darf man einen kasten bier mit in dem buss nehmen

8 Antworten

Theoretisch ja, aber das kann der Fahrer entscheiden. Aber öffnen dürft Ihr ihn nicht. Das wiederum ist verboten.

Und wenn der Fahrer nein sagt, hat es sicherlich einen Grund, der erklärt werden kann. Wenn Ihr ausseht, als wäre der erste KAsten in Euch und der zweite Kasten soll daheim folgen, kann er das aus Sicherheitsgründen ablehnen, Euch und den KAsten zu transportieren.

So schädlich wie Bier hier teilweise dargestellt ist es nicht. Allein durch Bier wird man kein Alkoholiker. Wem Bier schmeckt, soll es trinken. Alkoholismus ist eine ernste Krankheit deren Entstehung nichts mit dem guten Geschmack des Bieres zu tun hat. Wer 4 oder 5 Flaschen Bier täglich trinkt weil es ihm schmeckt, soll es meiner Meinung nach tun. Ich kenne Menschen, die trinken seit Jahren täglich 4 - 5 Flaschen Bier und sind kerngesund und sie haben keinerlei Anzeichen von Alkoholismus.

Naja, also in Bus&Bahn sind ja häufig die Schilder mitführen von Alkohol untersagt oder so. Ich würde es an deiner Stelle lassen und das Bier mit dem Auto oder was anderem transportieren.

Was möchtest Du wissen?