Hilfreichste Antworten von icke01

  • wie kann ich meinem freund klar machen,das er keine angst haben muss, mich zu verletzen?
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·

    Vielleicht kannst Du ihm klar machen, dass es schon längst zu spät ist....es verletzt Dich, egal ob er jetzt oder später Schluss macht.

    Und WENN er Schluss macht...dann hat es wohl nicht sollen sein....Du möchtest das Risiko eingehen und es drauf ankommen lassen.

    DIE Entscheidung kann er Dir doch nicht einfach abnehmen. Er kann Dich warnen....ehrlich sein, keine falschen Hoffnungen wecken...aber Dich bevormunden, das geht nicht.

    Alle 10 Antworten
    Kommentar von icke01,

    Danke schön...:-)

  • Was soll ich meiner Freundin schenken wenn sie schon fast alles hat?
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·

    Zeit und Aufmerksamkeit...Zuwendung....

    Schenke ihr etwas mit Herz.
    Es braucht nur eine Kleinigkeit sein, aber etwas, von dem Du weißt, dass es ihr gefällt. Weil Du ihr aufmerksam zu hörst, Dir etwas gemerkt hast.

    Es kann auch nur symbolisch sein....manchmal ist ein ideeller Wert viel höher zu bewerten.

    Ich habe z. B. mal eine Plastikrose bekommen, aus einer Schießbude. Weder besonders schön noch besonders wertvoll...aber ich bewahre die noch immer auf, weil sie mir etwas bedeutet.

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von Animegirl2001,

    Ok, dass ist gut danke.

    Kommentar von wendelstein1862,

    @icke01, kann dich da nur bestätigen, ich bin am Mittwoch viele Stunden zu Hause über meiner Büroarbeit gesessen, mein Mann wusste von der Aktion und hat mir aus einem weiter entfernten Ort meine Lieblingsnascherei mitgebracht - habe mich riesig gefreut - es muss nicht teuer sein - aber von Herzen kommen. LG

    Kommentar von icke01,

    Immerhin kennt er Deine Lieblingsnascherei...das ist doch schon bemerkenswert.
    Ich habe auch schon SEINE Lieblingsschoki bekommen.....lach...

    Kommentar von wendelstein1862,

    ich liebe diese Schokoladenkugeln, die in allen Farben eingepackt sind - nach Weihnachten gibt es sie dann in Form von Schokoeiern. Aber dass ist doch lieb von ihm, wenn er dir "seine" Lieblingsschokolade schenkt - und schlau - haben ja dann alle beide was davon. LG

    Kommentar von icke01,

    Nach 20 Jahren würde ich mich halt freuen, wenn er sich endlich merken würde, dass ich seine nicht so mag...grins...
    Wer weiß, vielleicht ist das ja alles Taktik...;-)

    Kommentar von wendelstein1862,

    Taktik - meinem Mann und meinen erwachsenen Kindern würde niemals einfallen, sich dieses mühselige Auspacken einer so kleinen Kugel anzutun - und mir macht dass einfach Spaß! LG

    Kommentar von icke01,

    Danke schön fürs Sternchen...:-)

  • Kinder Geschenke
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·

    Eine Motorikschleife
    Ball
    Baukllötze
    Duplo-Lego
    Bilderbuch

    Je nach dem was Du ausgeben willst, gibt es da ganz viel. Am besten kannst Du Dich in einem Fachgeschäft umsehen und dort beraten lassen.
    Erkundige Dich vorher, was sie schon alles hat...vielleicht haben die Eltern ja auch noch eine Idee oder einen Wunsch. Es macht immer Sinn das abzusprechen, damit nicht alles doppelt kommt.

    Alle 8 Antworten
    Kommentar von icke01,

    Danke schön fürs Sternchen..:-)

  • Mama und Baby verwöhnen
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·

    Stillt sie das Baby noch?

    Hättest Du jemanden, der das Baby einen Abend betreuen könnte?

    Du könntest ihr einen wunderbaren Abend bieten: Sie zum Essen ausführen oder selbst für sie kochen. Daheim dann ein Schaumbad mit vielen Kerzen, ein Glasl Sekt vielleicht...eine Massage....

    Oder Du übernimmst Deinen Sohn und ermöglichst ihr einen Mädelsabend oder gar ein WE, vielleicht in einem Wellnesshotel.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von dinozzo2,

    Das wäre toll: -> Ich -> meine Frau -> ein Wellness-Wochenende -> ich kümmere mich ums Baby

    Ideen?

    Kommentar von icke01,

    Ich weiß, wie schwer es einem gerade beim ersten Kind fällt, es daheim zu lassen und kann schon verstehen, dass ihr es mitnehmen wollen würdet.
    Aber ihr beiden habt dann wirklich nicht allzu viel für euch...von euch...

    Dann besorge noch einen Babysitter...vielleicht ein Nachbarsmädchen oder eine Nichte...jemanden, dem ihr euer Kind einige Stunden und vor allem über Nacht anvertrauen mögt. Oder eine Oma kommt mit. So habt ihr den Kleinen zwar bei euch, könnt ihn jederzeit sehen....aber ihn eben auch abgeben. Ohne, dass ihr gestört werdet oder dauernd abgelenkt seid.

    Einfacher wäre es, klar, das Baby zu Hause zu lassen. Glaub mir, so schwer es fallen wird, ihr braucht auch mal diese ganz ungestörte Zeit. Wenn es denn möglich ist, nutzt das auch.

    Kommentar von dinozzo2,

    Danke. Das machen wir so.

    Kommentar von icke01,

    Danke schön fürs Sternchen! :-)
    Alles Gute euch!

  • Ohrlöcher stechen lassen - aber wo?
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·
    Juwelier-Geschäft

    Dort, wo Du auch die medizinischen Ohrringe kaufst...die machen das dann kostenlos.

    Alle 16 Antworten
    Kommentar von MelliPy,

    Wirklich? Das wusst ich gar nicht. Danke für den Tipp :)

    Kommentar von icke01,

    Ich kenne es nur so.....frage doch einfach nach.

    Kommentar von Jojoleinchen123,

    Bullshit, was hier gesagt wird -.- Juweliere haben keine Ahnung was sie da eigentlich tun! Diese Ohrlochpistolen sind nie 100% steril. NUR zum Piercer gehen.

    Kommentar von icke01,

    Nanana, was ist das denn für eine Ausdrucksweise..

    Ich habe damit mehrfach gute Erfahrungen gemacht.
    Sicherlich mag es auch von Juwelier zu Juwelier, genau wie von Piercer zu Piercer, einen Unterschied geben.

    Kommentar von icke01,

    Danke schön fürs späte Sternchen...:-)

  • Wahrnehmung eines Bildes an der Wand?
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·

    Etwas neues, fremdes fällt natürlich immer stärker ins Auge.
    Je mehr man sich daran gewöhnt, desto mehr tritt es in den Hintergrund. Das ist, glaube ich, ganz normal.
    Wie schnell das geht, liegt meiner Ansicht nach auch daran, wie wichtig es einem ist, wie bedeutend, wie abgelenkt von anderen Dingen, die die Aufmerksamkeit fordern.

    Besteht die Bedeutung fort, wird die bewusste Wahrnehmung zumindest immer wieder mal darauf gelenkt.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Rubensstut6,
    gute Antwort!
    Kommentar von icke01,

    Danke schön fürs Sternchen! :-)

  • Wie oft muss man etwas an einem Acker machen?
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·

    Das geht sogar ganz ohne pflügen....

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Pikapikachu97,

    ich meine aber wenn man auch was drauf anbaut ;)

    Kommentar von icke01,

    Auch dann ist pflügen nicht zwingend notwendig.
    Einige Landwirte verzichten auf diesen Arbeitsgang komplett.

    Kommentar von icke01,

    pflügen
    säen
    spritzen
    düngen
    ernten
    Stoppelbearbeitung
    Zwischenfruchtanbau evtl

    Kommentar von Pikapikachu97,

    danke :)

    Kommentar von icke01,

    Vielen Dank fürs Sternchen! :-)

  • Charakter von den Eltern?
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·

    Ich bin überzeugt, dass schon vieles in den Genen angelegt ist...Aussehen, Talent, aber auch Charaktereigenschaften.

    Das alleine bedeutet aber noch gar nichts.

    Dazu kommt natürlich die Erziehung.

    Und ganz ganz viel machen die eigenen Erfahrungen.

    Alles zusammen macht uns zu dem Menschen, der wir sind....und die Entwicklung hört nie auf.

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von icke01,

    Lieben Dank fürs Sternchen! :-)

  • Buntes Geschirr zum Polterabend
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·

    Die Farbe ist piep-egal!

    Es darf sogar nen Sprung haben, Tassen ohne Henkel...alte Kloschüsseln habe ich schon gesehen!

    Hauptsache, es scheppert ordentlich!

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von icke01,

    Danke schön fürs Sternchen! :-)

    Hoffentlich hattet ihr viel Spaß!

  • Steuererklärung - Versicherungen angeben oder nicht?
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·

    Ich würde einen Auszug in Kopie dazu legen, dran schreiben "12x" und ansetzen.

    Dann hast Du immer noch bei evtl. Nachfragen die Oprion tätig zu werden.

    Oder, falls sie es so streichen, Widerspruch einzulegen und Unterlagen nachreichen.

    Bestenfalls läuft es so durch. Jedenfalls vergibst Du Dir so nichts.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von tommy59,

    Und seine Steuer ID Nr. erfährt er beim zuständigen Finanzamt.

  • Einladung zum 15.Geburtag mit Übernachtung
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·

    Kurz und bündig: wie lautet die Frage?

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von sturmblatt,

    wie soll ich meine einladung schreiben ?

    Kommentar von icke01,

    Einladung zur Übernachtungsparty!

    Ich feiere meinen 15. Geburtstag und DU bist herzlich eingeladen.

    Wir starten am Datum
    um Uhrzeit
    und schlagen uns dann die Nacht um die Ohren.

    Ich hoffe du kommst.

    Viele Grüße

    Absender

  • Ernährung stillender Mutter
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·

    Es ist ganz unterschiedlich.
    Wie auch bei erwachsenen der eine empfindlich reagiert und der andere weniger, so ist es auch bei Babys.

    Wenn das Kind Blähungen hat, kann es daran liegen, dass es zu viel Luft schluckt. Man könnte ausprobieren, ob es mit einem Stillhütchen besser wird.

    Natürlich kann es sich auch auswirken, was die Mutter isst.
    Da würde ich auf alles, was bläht wie Kohl, Tomaten, Zwiebeln, Knobi verzichten.
    Trinken am besten nur Wasser oder Stilltee, Fenchel-Anis-Kümmel und das reichlich.
    Damit könnte sie noch zusätzlich die Verdauung des jungen Erdenbürgers unterstützen.

    Wenn das Baby richtig Bauchweh dabei hat, hilft spontan meist der Fliegergriff: Köpfchen in der Armbeuge, auf den Bauch legen und die Hand fest am Po.

    Ist es richtig schlimm, bitte damit zum Kinderarzt oder wenigstens eine Hebamme fragen.

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von mondfan,

    Danke für die vielen guten Tipps! Dem Baby geht es jezt besser ...

    Kommentar von icke01,

    Das freut mich...:-)
    Vielen Dank fürs Sternchen!

  • Verloben in jungen Jahren? Was haltet Ihr davon?
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·

    Verlobt ist man ja, sobald der andere auf die alles entscheidende Frage mit "ja" antwortet.
    Ursprünglich konnte man, wurde eine Verlobung gefeiert, damit rechnen, dass innerhalb eines Jahres eine Einladung zur Hochzeit kam...kann natürlich auch länger dauern...auch viel länger. Eine Bekannte ist im Alter von 76 Jahren gestorben...da war sie über 50 Jahre verlobt....aber das nur am Rande...

    Eine andere Auslegung von verlobt sein ist: festhalten und weiter suchen.

    Ihr seid beide noch sehr jung, was aber auch kein wirklicher Grund dagegen ist...wenn ihr euch ganz sicher seid.

    Ich persönlich würde lieber kleinere Schritte machen. Wenn Du ihr gern einen Ring schenken möchtest, würde ich zunächst einen Freundschaftsring vorschlagen. Silber, Gravur mit Namen, kleiner Spruch wie "in Liebe" oder "für immer", Datum...

    Das fände ich genauso romantisch und hat nicht diesen altmodischen, offiziellen Charakter.

    Um ihr dann, wenn alle Voraussetzungen perfekt sind und eine Heirat auch tatsächlich bald folgen kann, einen ganz tollen, romantischen, unvergesslichen Antrag zu machen.
    Geburtstag wird sie ja auch in den folgenden Jahren noch an Silvester haben...;-)

    Alle 9 Antworten
    Kommentar von Jeffi,

    Klar, das gibt mir zu denken. Was du schreibst ist auch nicht verkehrt im gegenteil es ist sogar viel wahres dran. Wir sind beide jung, das bleibt auch meine Angst sowie auch ihre. Einen Freundschaftsring? Ich habe ihr von einem Jahr eine Kette geschenkt .. eine Herzhälfte ich eine sie, wenn einer von uns beiden sie trägt dann sagen wir immer "Liebst du mich also doch nicht so wie du es immer sagst?" Das sagen wir aber auch nur damit wir das nicht vergessen. Denn es ist ein zeichen unserer liebe :)

    Kommentar von icke01,

    Ihr seid verliebt, wunderschön! Genießt das, nimmt alles mit!

    Das möchte ich auch keinesfalls schmälern...
    Dennoch meine ich, dass Du hier als der Ältere, Reifere vielleicht auch ein wenig Vernunft rein bringen kannst. Ihr Zeit gewähren, auch reifer zu werden...
    Ich würde vielleicht so argumentieren, dass Du nur einmal im Leben einen Antrag machen möchtest und der absolut vollkommen sein soll, alles drumrum stimmen soll...im Prinzip seid ihr euch doch schon einig, nur der Zeitpunkt steht noch nicht fest. Somit ist der eigentliche Antrag eine Formsache, die einen geeigneten Rahmen haben sollte, z. B. wenn ihr beide eure Berufsausbildung abgeschlossen habt.

    Ich kenne Paare, die seit ihrer Teenagerzeit zusammen sind...heute fast 50 Jahre verheiratet und immer noch glücklich sind. Eine Garantie gibt es nie, aber wenns passt, dann passts.
    Also auf keinen Fall totaler Schwachsinn....was ihr im Laufe der Zeit erst beweisen könnt.

    Viel Glück euch beiden!

    Kommentar von icke01,

    Danke schön fürs Sternchen! :-)

    Schreibste gelegentlich mal, wann es etwas geworden ist mit dem Heiratsantrag und vor allem, was Du Dir da hast einfallen lassen?

  • Schiene bei Sehnenscheidenentzündung
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·

    Grundsätzlich richtet sich das wohl danach, wie schlimm die Beschwerden sind.

    Wir hatten es bisher so, dass sie Minimum 2 Wochen bis zu 6 Wochen getragen werden sollte und das durchgehend!

    Möglichst wenig belasten, so lange es noch schmerzt.

    Schonen und ausheilen, nur nicht zu früh zu viel damit machen, sonst kann man sehr lange, auch mehrere Monate, etwas davon haben.

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von icke01,

    Danke schön fürs Sternchen!

  • Meine Oma ist tot
    Hilfreichste Antwort von icke01 ·

    Mein Opa schrieb einst in mein Poesiealbum:

    Oh lieb, so lang du lieben magst,
    oh lieb, so lang du lieben kannst.
    Denn die Stunde kommt, wo Du an Gräbern stehst und weinst.

    Ich glaube, es geht vielen Menschen so, dass man nach dem Tod manche Einstellung ändert. Weil einem erst dann so richtig bewusst wird, wie endlich das Leben und endgültig der Tod ist.

    Dass zu lernen gehört zum Leben, zum erwachsen werden dazu. Auch Deine Oma musste das einmal lernen...sie wird Dich vestehen.

    Ändern kannst es nun nicht mehr...nur in Zukunft daran denken. :-)

    Dass Du traurig bist, ist ganz normal, das darfst Du auch sein...und auch zeigen.
    Und nach der Trauer beginnst Du Dich an die schönen Momente mit Deiner Oma zu erinnern und schließt Frieden.