Frage von Kiddinme, 211

Zweifel mit meinem Schwarm!?

Hallo :) Ich habe da ein Problem in Sachen 'Liebe'. Hier ein paar infos über mich: -mädchen -15 (in 1 1/2 Monaten 16) -verliebt in einen jungen (Schwarm) seit gut einem Jahr

Und zwar, ich bin halt schon ziemlich lange in einen jungen verliebt, mit dem ich noch nie Kontakt habe/hatte. Er ist in der 12. und ich in der 10.. 'Früher' hat er mich immer so süß angeschaut und drehte sich auf den pausen immer zu mit um (auch wenn er in seiner 'Jungs'-gruppe stand). Aber dann ignorierte er mich tage lang und dann schaute er mich wieder an. Manchmal, wenn er mit 'nem Kumpel ab mir vorbei gelaufen ist, lachten sie manchmal. Ich bin sooo verunsichert. Aber ich habe auch das Problem, dass ich denke, dass mich jeder auslacht und über mich lästert. Ich weiß auch nicht, ob er eine Freundin hat, aber warum hat er mich dann immer mal angeshaut? Ich bin auch sehr schüchtern und schaue immer schnell weg wenn er mich anschaut. Jetzt, aber, schaut er mich immer weniger an. Ich würde ihn ja mal gerne anlächeln oder mal beim vorbeigehen 'hallo' sagen. Bringt das überhaupt was? Aber auch seine ganzen Kumpels schauen mich manchmal komisch an. Ich bin echt in ihn verknallt, bin aber wie gesagt sehr schüchtern. Vor ein paar tagen bin Ich fast mit ihm zsmgestoßen, habe seine Jacke gesehen und hab ihn nicht angeschaut und bin an ihm vorbei (hätte so gerne etwas gesagt, war aber mein *** reflex...). Er ist dann die treppe runter und hat dabei gradeaus gelacht oõ, weiß aner nicht ob er einen kumpel gesehen hat. Er schaut mich meistens von weiter weg an und wenn wir uns dann vorbeigehen schaut er nach vorne ganz 'lässig' mit händen in den hosentaschen. Er läuft auch immer so lamgsam. Habt ihr tipps? (Er ist nicht mehr lange an der schule, also er hat nächstes Jahr sein Abi - ich seh ihn dann nie wieder) Ich habe schon so oft meine Zukunft mit ihm ausgemalt, habe aber auch so viel geweint, weil er mich einfach innerlich verletzt. Ich komme einfach nicht über ihn hinweg. Helft mir... Lg

Antwort
von AriZona04, 100

In so einer Situation habe ich damals immer einen kleinen Brief geschrieben, in dem ich mich vorgestellt habe und woher wir uns "kennen" und dann habe ich ihm geschrieben, dass ich ihn mag. Ich fand das die richtige Lösung.

Antwort
von Katzenhai3, 99

Lass' ihn laufen. Er ist nicht dumm und hat längst gemerkt, dass du ihn magst. Würde es ihm genauso gehen, hätte er dich längst angesprochen.

Jungs in diesem  Alter finden  das ganz toll, wenn man ihnen hinterher läuft. Ich glaube nicht, dass er dich nicht nett findet, doch reicht es ihm sicher nicht für eine Freundschaft.

Denk mal darüber nach. Bald siehst du ihn ohnehin nicht mehr, sodass du ihn auch vergisst. Es heißt doch ....aus den Augen aus dem Sinn.

Antwort
von angeliclee, 104

.......ist das dein ernst..... du hast anscheinend noch nie oder kaum ein Wort mit ihm gewechselt und redest von Liebe... oh baby wenn du jetzt schon von "innerlich verletzt" redest hast noch ein hartes Leben vor dir

Kommentar von Katzenhai3 ,

So sehe ich das auch.

Antwort
von Kiddinme, 54

*Seit gut einem jahr 

Antwort
von largicu, 83

Ich würde ihn auch direkt ansprechen und dan weisst du wie er reagiert und wen die Kumpels für in wichtiger sind ist er nicht der richtige 😌
Deswegen trau dich und sprech in an dan bist du schlauer
Wer weis vielleicht mag er die auch
Wünsche dir viel Erfolg
Grüsse

Kommentar von Kiddinme ,

Wenn nicht wäre es ziemlich peinlich 😔

Kommentar von largicu ,

Ich selbst fibde jetzt nicht umbedingt weil er dan weis das er für eine Person wichtig ist ubd dan wer weis kommt das von selbst

Antwort
von Axeon, 90

Direkt ansprechen. Du bist nicht die einzige mit dem Problem, das ist nämlich ein sehr bekanntes Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten