Frage von Dysbr0, 77

Zusage, trotz Fehler in Bewerbung. Was soll ich sagen?

Hab eine Einladung zum Bewerbungsgespräch bekommen, nachdem ich den Eignungstest bestanden habe. ABER nachdem ich grad eben nur so aus langeweile meine Bewerbung nochmal durchgelesen habe ist mir in drastischer Fehler aufgefallen.. Schaut es euch einfach mal selber im Bild an..

Wie kann das sein, dass ich trotzdem zum Bewerbungsgespräch eingeladen wurde ? Hat es die Firma nicht bemerkt oder haben sie es doch bemerkt und werden mich darauf ansprechen ?? Ich bin grad verdammt verunsichert und weiß nicht was ich darauf antworten soll, falls sie mich danach fragen oder werden sie es vielleicht nicht merken ? Was soll ich tun ? :(

Antwort
von Rockuser, 34

Leider hast Du das Bild vergessen.

Kommentar von Rockuser ,

Habe deinen Kommentar gefunden. Der Fehler ist zwar nicht Toll, aber jeder Arbeitgeber weiß auch, das man sich auf mehrere Berufe bewirbt. Da würde ich einfach Abwarten, ob jemand etwas sagt.

Allerdings solltest Du natürlich den Beruf der angebotenen Ausbildungsstelle als Favorit nennen, wenn Du gefragt wirst.

Viel Erfolg.

Antwort
von Rosswurscht, 29

Es gitb schlimmeres als einen Fehler in der Bewerbung. Wobei wir nun nicht wissen was genau der Fehler war ...

Vielleicht hast du mit anderen Qualitäten in deiner Bewerbung überzeugt und wirst deshalb eingeladen.

Oder sie hams tatsächlich übersehen, auch sowas kommt vor wenn jemand 100 Bewerbungen lesen muss ...

Ich würd mir da keine Sorgen machen und glaube nicht, dass sie dich darauf ansprechen werden. Jemanden zum Gespräch einladen um ihn auf einen Fehler in der Bewerbung aufmerksam zu machen macht nun wirklich keinen Sinn.

Viel Erfolg :-)

Antwort
von KleinerEngel18, 20

Ich weiß zwar nicht, was du falsch gemacht hast in deiner Bewerbung, da ich kein Bild sehe, aber es gibt definitiv Schlimmeres, als einen Fehler in einer Bewerbung. Wenn es ein Schreibfehler war, hast du sie wohl mit deiner Bewerbung so überzeugt, dass Ihnen der Schreibfehler egal ist.

Klar kann es sein, dass sie dich fragen, wie der Fehler zu Stande kam. Dann erklärst du einfach, wie es wirklich war. Lass dir keine Ausreden einfallen. Und sei nicht unsicher deswegen. Personaler haben normalerweise keine Zeit zu verschenken und laden nicht aus Spaß Leute zu Gesprächen ein.

Antwort
von Question010, 45

Zwar seh ich kein Bild aber du kannst ja sagen, dass dir ein Fehler passiert ist den du leider erst im Nachhinein gesehen hast.

Kommentar von Dysbr0 ,

Mist hab vergessen das Bild einzufügen.. Im Grunde hab ich im Titel den Begriff Mechatroniker benutzt und dann später Industriemechaniker benutzt, was ich allerdings von einer anderen Bewerbung eingefügt habe 

Kommentar von Question010 ,

Kannst ja sagen du warst in Gedanken und hast es vertauscht, Fehler passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community