Frage von annaschmidt1234, 65

Zungenpiercing heimlich stechen?

Hallo, ich bin weiblich 18 Jahre und möchte seit einem Jahr schon ein zungenpiercing, aber meine Mutter erlaubt es mir nicht obwohl ich doch schon 18 bin.. Sie ist allgemein gegen alle Piercings, genau wie mein Vater. Fällt ein zungenpiercing denn sehr Dolle auf, beim Reden oder ähnlichem? Vielen Dank für hilfreiche Antworten :)

Antwort
von Sunnycat, 57

Ähm, Mädchen du bist 18, du musst deine Mutter nicht mehr fragen, bzw. sie hat dir nichts mehr zu verbieten, du kannst dir das Zungenpiercing stechen lassen, wenn es dir gefällt, und ja man sieht es natürlich, verbergen kannst du es nicht....

Antwort
von Anniwelsch, 49

Du kannst deine eltern den tollen Finger sein und sagen jetz bin ich 18 Jahre jetz kann ich machen was ich will.  Du kannst dir Zungenpiercing machen egal was deine eltern sagen.

Antwort
von offeltoffel, 57

Ja, tut es. Vor allem wirst du sehen, wie belastend es ist, das Ding zu haben und immer verstecken zu müssen. Die Frage ist also: wie viel Konfontrationskurs traust du dir zu? Irgendwann müssen deine Eltern dich eben auch deine eigenen Entscheidungen fällen lassen.

Antwort
von Demelebaejer, 40

Ich frage mich als Piercing-Gegner, was so ein Piercing bringen soll, als nur Beeinträchtigung, und ob so etwas Unnatürliches einen Konflikt mit den Eltern wert ist, ob man nun 18 ist oder nicht. Aber das musst Du selbst entscheiden. Wenn ich so etwas täglich anschauen müsste, würde ich immer "schrecklich" sagen. Das muss jeder selbst wissen.

Antwort
von Blume07, 39

Selbst wenn es deinen Eltern auffällt ist es egal. Du bist erwachsen und kannst machen was du willst. Es ist dein Leben, dein Körper, deine Entscheidung. Sie haben kein Recht dazu dir etwas vorzuschreiben und wenn sie sich aufregen, dann sag ihnen genau das.

Kommentar von annaschmidt1234 ,

Naja aber wenn meine Mutter dann sehr ausrasten würde und mich wochenlang ignorieren würde ....

Kommentar von Blume07 ,

Ja, das ist unangenehm, aber was soll sie schon großartig machen? Sie kann das Piercing nicht rückgängig machen. Ich würde sie dann auch einfach ignorieren und stark bleiben, denn du bist im Recht, im wahrsten Sinne des Wortes. Da musst du stark sein. Lass dir nicht alles gefallen. Meine Mutter ist ähnlich. Es fehlt ihnen einfach an Respekt, denn sie sehen einen als Kind an, nicht als vollwertigen, entscheidungsfähigen Menschen. Irgendwo sehen sie einen gleichzeitig auch als Besitz an, weil sie einen zur Welt gebracht haben, was natürlich Unsinn ist. Es brauch eine Zeit bis sie das langsam registrieren. Gerade bei dir wird es noch ein wenig dauern, weil du jetzt frisch 18 geworden bist. Vollkommen werden sie es aber wahrscheinlich nie verwirklichen, denn irgendwo wirst du immer ihr Kind bleiben, egal wie alt du bist, aber es kann sich bessern.

Antwort
von minecrafter340, 53

Ha den sieht man schon aber wenn du 18 bist kannst du es ja auch ohne Zustimmung deiner Eltern machen wenn du es unbedingt möchtest

Antwort
von DeanV, 51

Ja es fällt voll auf eine Ex von mir hatte eines und konnte fast 2 Wochen nur nuscheln :P Und du darfst eine Zeit lang keinen Alk, nicht küssen und nicht viel Zuckerhaltigen ahja und nicht rauchen...

Antwort
von FeX95, 45

Nachdem du ihn dir stechen lassen hast fällt das definitv erstmal auf, weil deine Zunge anschwillt. War bei meiner Freundin auch so, ist ganz lustig anzusehen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten