Frage von kimdana354, 108

Zugewachsenes Helix selber neu stechen ?

Also ich (fast 12) bin ca. vor einem halben Jahr zum Juwelier gegangen und habe mir ein Helix stechen lassen . 2 Wochen später musste ich es aber raus nehmen , weil es entzündet war.Ich habe es zuwachsen lassen und wollte es dann später wieder haben denn es hat fast 40 € gekostet. Ich habe mir gestern eine Nadel genommen , habe sie desinfiziert und das Helix alleine nochmal durchgestochen .Jetzt habe ich allerdings bedenken denn als ich den Stecker rein gemacht habe ,hat das Loch leicht geblutet. Ist das normal ?

Antwort
von anaandmia, 57

Wenn du etwas mit einer Nadel durchstochen hast ist es "normal" das es blutet.
Trotzdem ist die Idee einfach total dumm. Was sagen denn deine Eltern dazu ?
Beobachte die Wunde und wenn sich was enzündet geh zum Arzt.

Kommentar von anaandmia ,

Wobei... mich wundert ein bisschen das dein Helix nach einem halben Jahr schon zugewachsen ist ? Meins kann icv locker ein halbes Jahr lassen ohne einen stecker reinzutuen und es wächst trz nicht zu ?!

Kommentar von kimdana354 ,

Ok danke für die Antwort , meine Eltern haben nix dazu gesagt

Kommentar von anaandmia ,

Du bist 12 ? Da brauchst du eigentlich die Einwilligung der Eltern für ein Helix...

Antwort
von TigerBaerchen00, 31

Unter 14 darf man halt keine Piercings haben außer Ohrlöcher

Antwort
von SiViHa72, 36

desinfiziert hast Du immer mal wieder? Und machst es weiterhin?

Solltest du unbedingt tun. Und wenn es sich entzübndet, gehst Du mal zum Arzt.

Kommentar von kimdana354 ,

Ja ich desinfiziere es immer wieder aber nicht zu doll und was empfehlt ihr zur desinfizierung? 

Kommentar von YTittyFan4Ever ,

octenisept

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten