Frage von anaj1999, 275

Helix Ohrloch zuwachsen?

Hallo Ich hab eine Frage, wenn ich mir ein Helix stechen lasse Das dann aber wieder rausnehmen würde, würde das Loch so wieder zuwachsen oder bleibt da was, ne Erhebung oder so und wie lange könnte es , wenn das funktioniert, nach dem Stechen zuwachsen? Weil Ohrlöcher wachsen ja irgendwann nicht mehr zu. Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 225

Am ohrknorpel wächst es meistens schon soweit wieder zu das du keinen Schmuck mehr reinbekommst, allerdings hinterlassen Piercings grundsätzlich kleine Narben, es sei denn du magst sie einige Stunden oder am nächsten Tag direkt raus. Bei nem Helix ist die Narbe allerdings in der Regel sehr sehr unauffällig, ist halt ein kleiner Punkt-da brauchst du dir aber keine Sorgen zu machen das es dein Ohr entstellt etc, das wird höchstwahrscheinlich keinem auffallen :)
Warum überlegst du denn schon vor dem Stechen das piercing wieder rauszunehmen? Wenn du dir nicht sicher bist ob es dir gefällt dann teste es doch mal mit einem Fake piercing aus :)

Kommentar von anaj1999 ,

Ich bin mir sicher, dass es mir gefällt, muss aber meine Eltern überzeugen und die haben danach gefragt.

Aber das mit dem Fake piercing ist auch ne gute Idee. Die gibt es bei claries ( ich weiß nicht genau wie das geschrieben wird) oder?

Kommentar von Blueberry8886 ,

Ja ich glaube da bekommst du welche, wenn nicht dann aber überall im internet, zu Beispiel bei eBay oder so ☺️☺️
Vielleicht darfst du ja dann auch ein echtes haben wenn deine Eltern sehen das es dir sehr gut steht ☺️

Antwort
von Schocileo, 200

Wenn du jahrelang ein Helix hattest kannst du davon ausgehen, dass es nicht mehr komplett zuwächst.

Garantieren kann das aber natürlich keiner.

Antwort
von Arwen15, 177

Ich hatte jahrelang einen Helix und musste ihn dann aufgrund einer bösartigen Entzündung entfernen. Der Stichkanal war bereits nach ein paar Wochen wieder komplett zugewachsen und man hat nur mit viel Mühe einen kleinen Punkt an der hinteren Einstichstelle gesehen und das Knorpelgewebe war etwas härter. 
Mittlerweile habe ich mir wieder einen Helix durch die alte Stelle stechen lassen...zuwachsen lassen und wieder neu stechen lassen: alles ist möglich ;-)

Antwort
von Repwf, 154

Da kann dir keiner sicher sagen, meine Ohrlöcher sind zB schon nach 7 Tagen bichtmehr zugewachsen 

Antwort
von anniherztivan, 158

Hab meins schon seit der Grundschule und bin jetzt 20. Jahrelang nicht getragen gehabt und es passt immer noch n Piercing durch. Es bleibt halt n kleines Loch, was man aber kaum sieht.

Kommentar von Blueberry8886 ,

Du hast seid der Grundschule ein helixpiercing?!

Kommentar von anniherztivan ,

Ja, Helix seit der 3. Klasse. Tragus hatte ich damals in der 4. Klasse bekommen.

Kommentar von Blueberry8886 ,

wer sticht denn bitte einem 10jährigen kind einen tragus piercing?
ich mein vom Gesetz her ist es ja okay aber für gewöhnlich nimmt kein Piercer eine Nadel in die häng wenn jemand so jung ist, oder hast du dir das schießen lassen??

Kommentar von anniherztivan ,

Ja, leider beim Juwelier schießen lassen. Ich weiß war ne blöde Sache. Hab draus gelernt.

Antwort
von Selits, 135

je anch dem wie gross da isdt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community