Frage von sorasama, 63

Zeitungspapier als Verpackung für DHL Päckchen?

Hi ^^ also ich möchte gerne ein paar Bücher mit DHL versenden. Aber da die mit Karton als verpackung schön ca. 100 g über sind (hab des 1 kg Päckchen ) wollte ich fragen ob ich einfach Zeitungspapier als Verpackung nehmen kann. Danach halt noch eine schickt weißes Papier damit man die Adresse besser sehen kann. Darf man sowas machen ? Danke im vorraus ^^

Antwort
von metodrino, 50

Das Papier kann reißen und die Bücher sind dann auf verschwunden. Oder zumindest lange Zeit auf einer Sondertour ins nächste Zentrum wo nachverpackt wird und dann auf dem Weg zurück zu dir...anstatt zum Empfänger.

Sollte es sich um einen Onlineverkauf handeln empfehle ich ehrlich gesagt eh nur als Paket zu verschicken, zwecks Sendungsnummer/Nachweis der Abgabe.

Antwort
von ThommyHilfiger, 41

Nein, du solltest schon Packpapier (braunes Kraftpapier) nehmen. Zeitungs- oder z.B. weißes Schreibpapier reißt zu schnell. Die Kanten der Bücher sind allerdings ungeschützt 😕

Antwort
von mineralixx, 35

Verschicke es als versichertes Hermes-Päckchen (ist auch sendungsverfolgbar). Gewicht ist dann egal, kostet nur 3,89 EUR.

Antwort
von derhandkuss, 36

(Zeitungs-) Papier ist recht dünn. Ich würde es nicht nehmen aufgrund möglicher Beschädigungen auf dem Postweg.

Antwort
von ersterFcKathas, 31

wenn es gut und haltbar verpackt ist, packpapier mit schnur.. versuche es

Antwort
von macqueline, 27

Papier und als Umverpackung eine Plastiktüte, die entsprechend verklebt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community