Frage von Christian11234, 48

Yamaha dt 80 mx vergaser Problem?

Hallo, mein moppet läuft seit Jahre langem fahren nicht mehr richtig, der vergaser lässt viel zu viel spritt in den Motor weswegen es nur stinkend bei vollem Gas angeht und dann nur im standgas (standgas obwohl ich Vollgas gebe) volles Rohr am kwalmen läuft. Wenn es an ist läuft Sprit aus dem überlauf vom vergaser. Hab ihn ausgebaut und mir die schwimmerkamer mal unter die Lupe genommen doch ich kann nix finden, hat da jemand Erfahrung

Antwort
von Alpino6, 33

Probiere einmal so

Vergaser einstellen

Alles bei laufenden Motor.
1.Motor gut warm fahren.
2.Stand Gas etwas erhöhen
3.Co,schraube ganz rein drehen.
4.Stand Gas so weit runter drehen,das sie gerade noch an ist.
5.Co,schraube gaaaanz langsam raus drehen bis der höchste Drehzahl Punkt ereicht ist.(immer nur 1/4Umdrehungen,10sec,warten)
6.Stand Gas runter drehen und anpassen.
Jetzt einmal 5min,fahren,und nochmal einstellen um ein genaues Ergebnis zu bekommen

Gruß

Kommentar von Christian11234 ,

Du hast die frage ganz offensichtlich nicht komplett durchgelesen... 

Kommentar von Alpino6 ,

Doch schon

Ich sehe da 2 Probleme

Zum einen der Schwimmer,der müsste vom gaser nach unten leicht weg gebogen werden.da er beim überlaufen dazu neigt abzusaufen.

Zum andern müsste einmal auch der gaser eingestellt werden.

Gruß

Antwort
von weelah, 31

Hallo,

ich vermute das du (wie ein Fragender gerade vor dir) an der falschen Stelle suchst.

Laufleistung immer mit benennen, wenn eine Frage kommt!

Ich schätze du musst den Zylinderkopf abnehmen und dir mal deine Kolbenringe, Kolben und Lauffläche betrachten.

Sind die Ringe verschlissen erfüllen sie ihren Zweck nicht mehr.

Kompression gemessen?

Welche Farbe hat dein Qualm? schwarz oder weiß?

LG



Kommentar von Christian11234 ,

Der Qalm ist weiß und ich binn mir recht sicher das es am vergaser liegt oder warum sollte da sonnt der Sprit raus laufen aus dem überlauf 

Kommentar von weelah ,

Oh sorry, das mit dem Überlauf habe ich überlesen. Dann wird das Schwimmernadelventil defekt sein oder der Schwimmer selber, bzw. dessen Halterung. Zuviel zu Erklärung, also was aus meinem Fundus:

http://www.das-motorrad-blog.de/wenn-der-vergaser-es-nicht-mehr-halten-kann/

Kommentar von Christian11234 ,

nop.... Es war die Membrane...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten