Frage von floeckchen08, 43

Yamaha Aerox qualmt, bitte um schnelle Antwort?

Hallo, mein Freund hat sich einen gebrauchten Roller gekauft. Dieser ist laut Vorbesitzer wenig bewegt worden. Erneuert wurde das Öl, die Kühlfüssigkeit, die Bremsflüssigkeit. Am Anfang ist er nur 2-3 kleine Strecken (1-2 Kilometer gefahren) Danach ist der Roller sehr schlecht bis gar nicht mehr angesprungen, somit wurde die Batterie noch gegen eine neue ausgetauscht und die Zündkerze erneuert. Roller springt jetzt besser an. Nun wollte mein Freund das Ding mal bewegen und fuhr eine längere Strecke von ca. 3-4 Kilometer und jetzt qualmt der Roller und die Anzeige am Tacho leuchtet, also die Motorkühlleuchte. Was kann das sein. Kommt es davon, weil der Roller lange nicht richtig gefahren wurde?

Antwort
von Diddy57, 24

Hallo, vermute mal das der Thermostat defekt ist.Der öffnet nicht mehr,oder nicht mehr richtig,da durch überhitzt der Motor und die Kontrolllampe geht an.

Antwort
von Duponi, 26

welche Farbe hat der Qualm? weiss? dann ist die Zylinderkopfdichtung wahrscheinlich hinüber und es dringt Wasser oder genauer Kühlflüssigkeit in den Motor.Kann aber auch nur sein, dass sich Kondenswasser im AUspuff gebildet hat, das jetzt verdampft. 1-2 km oder auch 3.4 reichen noch nciht aus, um den Motor richtig auf Temperatur zu bringen

Kommentar von floeckchen08 ,

ok danke. sollte es Kondenswasser sein, ist es dann normal das die Lampe leuchtet?

Kommentar von Duponi ,

eigentlich nicht. Aber nachdem das Ding so lange gestanden hat, ist nichts normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community