Frage von tokyoclash, 60

Worauf muss man achten beim Kauf von LED Einbaustrahler für Wohnzimmer, Esszimmer, etc?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 50

in erster linie darauf, dass sie auch in die decke passen. nicht nur optisch, sondern auch z.B. von der Einbautiefe her.

im Wesentlichen hast du zwei optionen. normale einbauspots, bestückt mit LED Leuchtmitteln oder leuchten, wo die LED fest eingebaut ist. im letzteren fall hast du allerdings das Problem, dass wenn die LED die Biege macht, die ganze leuchte getauscht werden muss...

dann solltest du dir auch überlegen ob du Hochvolt oder Niedervolt verarbeitest. bei hochvolt hast du den vorteil, dass du keinen trafo brauchst. bei niedervolt sind die Leuchtmittel meist flacher....

lg, Anna

Kommentar von Iceblue ,

Hochvolt hat den Vorteil der besseren Effizienz, Niedervolt hat einmal Verluste im Trafo und zum zweiten Verluste im Leuchtmittel selbst, weil hier auch ein Spannungsregler eingebaut ist.

Antwort
von unhalt, 40

Vielleicht, dass man weiß, wie man diese einbaut? Und wie man mit 230V Hochspannung umgeht?

Abstrahlwinke sollte so sein, wie man es sich vorstellt, Helligkeit sollte passen und das Teil sollte dir gefallen.

lg

Antwort
von Iceblue, 37

Achte auf: Lichtfarbe, es gibt Strahler von Kaltweiß bis Warmweiß und sehr wichtig für ein langes Leben: dass in der Decke genügend Luftraum ist um eine optimale Kühlung der Leuchtmittel zu gewährleisten. Die oft vorhandenen "Einbautöpfe" führen zu Überhitzung und ein kurzes Leben, hier muss man mindestens dafür sorgen, dass rund um den Strahler ein Spalt ist. Das die Teile mechanisch reinpassen sollten ist wohl von vorne herein klar....

Kommentar von kaleepdirect ,

Habe ich heute einen neuen Gutscheincode für diese LEDs beantragt.Der Gutscheincode ist kaleep.com .10% Rabatt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten