Frage von 1996SW, 213

Woran merkt man beim Fahren, dass die Radmuttern gelöst sind?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 143

Wenn von den 5 Muttern bis zu 3 gelöst sind, aber 2 noch fest, merkt man noch gar nichts.

Die beiden letzten werden sich dann zwangsläufig auch lösen und das merkt man anfangs an einem leichten Knacken beim Bremsen oder Gas geben.

Sind alle Schrauben leicht gelöst, kommt ein schwammiges Gefühl in der Lenkung dazu.

Kurz bevor alle Schrauben lose sind und das Rad abfällt, rattert es ordentlich.

Laut Gesetz und Fahrschule sollte man einmal ums Auto rumgehen, bevor man losfährt. Lose Schrauben sollte man dann sehen können.

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 126

Das kommt darauf an wie sie gelöst wurden.

Werden 2 fest gelassen bemerkt man es überhaupt nicht, wahrscheinlich noch nichtmal während einer Extremsituation, sogar eine feste Schraube würde mutmaßlich ausreichen.

Werden sie nur gelöst merkt man dies zunächst nicht, nach einiger Fahrt bemerkt man dass es klappert oder bei höherer Geschwindigkeit vibriert.

Werden sie gelöst und auch etwas rausgedreht bemerkt man sofort nach den ersten Metern dass das Auto fast hoppelt.

Voraussetzung natürlich ist aber dass die Felge auch anständig auf die Radnabe passt, sollten Zentrierringe (eigentlich nur bei Alufelgen aus dem Zubehör nötig) nötig sein, Diese auch verwendet werden. Sind die Räder nur über die Schrauben zentriert können die schnell abreissen wenn die Schrauben sich lösen (der Grund warum kein Reifenhändler Räder montiert wenn Zentrierringe fehlen).

Als ich meine Räder noch mit dem Drehmomentschlüssel angezogen hab hatte ich öfters lose Radschrauben wenn ich nicht früh genug nachgezogen hab, daher weiss ich etwa wie es sich anfühlt. Übrigens tendieren die Schrauben auf der linken Fahrzeugseite dann zum vollständigen Rausdrehen wenn sie lose sind, die auf der rechten Seite nicht.

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 124

Die Frage liest sich ehrlich gesagt so, als habe der Fragesteller weniger Angst, man hätte an seinen eigenen Schrauben gedreht, als dass er mal hören möchte, wann ein Opfer es merkt, wenn er selbst anderswo ein paar Schrauben löst.

Könnte das sein??

Kommentar von 1996SW ,

Nein, ich habe Angst dass ein Stalker meine Radmuttern löst und ich es nicht merke, weil ich weiblich bin und noch Fahranfänger

Antwort
von rainbow1159, 83

Wenn die sich Radmuttern gleichmäßig lösen dann wackelt das Lenkrad beim Beschleunigen ziemlich heftig. Beim Bremsen ist es wieder ruhig. Selbst so erlebt.

Antwort
von Oregorg1, 96

Am besten wäre es das nicht zu bemerken sondern rechtzeitig nachzuziehen !
Ist nur gut gemeint
Gruß

Antwort
von Colopia, 118

Du merkst während der Fahrt es an einem sehr deutlichem unüberhörbaren Rumpeln (wenn sie lose sind)  Dann SOFORT anhalten und festziehen.

Antwort
von xo0ox, 85

Wen die Räder plötzlich abfallen und neben einem her rollen.

Antwort
von mrDoctor, 114

Spätestens wenn dich dein eigenes Rad überholt.

Wenn alle Radmuttern lose sind, verspürst du sehr wahrscheinlich ein Vibrieren.

Kommentar von 1996SW ,

Und wenn pro Rad nur 1-2 Muttern gelöst worden sind. Kann man dann noch gescheit fahren?

Kommentar von mrDoctor ,

In den meisten Fällen, wirst du wohl nichts davon merken.

Antwort
von Alopezie, 76

Wenn nur 1-2 lose sind, merkt man das nicht. 

Antwort
von Lordofhellfire3, 108

Solltest du das unterm fahren merken hast du ein ernstes Problem, denn dann ist es schon zu spät !

Wenn du dir nicht sicher bist kontrolliere lieber alle Muttern vor der Fahrt !

Mfg Lordofhellfire

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten