Wo kriegt mmoga ihre keys her?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist genau das Problem, keiner weis es genau. Die meisten werden aus Russland kommen. Wie die dort erworben wurden, ist schleierhaft.

Bei einigen anderen Anbietern für Keys, wurden schon einige zurückverfolgt. Die waren "gekauft" worden, über geklaute Kreditkarten-Daten. Waren andere Keyshops, bei MMOGA habe ich noch nix gehört. Aber das bedeutet nicht, dass da alles in Ordnung ist.

Wenn du 100 % sicher gehen willst, kaufe bei Keyshops, die von Valve, EA, Ubisoft usw autorisiert wurden. Valve z.B hat auch eine Liste, welche Anbieter seriös sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke aus Länder, wo es die Spiele zu günstigeren Preisen gibt. Sicher bin ich mir da aber nicht. Aber wäre für mich die einzig logische Erklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antworten sind im Grunde immer die gleichen: 

https://solariz.de/de/mmoga_im_interview_sind_die_keys_legal.htm

Wir vermitteln die Keys von ausgewählten Verkäufern welche die Keys von den Publisher autorisierten Großhändlern beziehen.

Hier spielt natürlich die extrem große Stückzahl mit rein, Sparen von Versand- und Distributionskosten sowie der Wegfall von mehreren Zwischenhändlern.

Es gibt auch Keys aus Russland, die noch um einiges günstiger sind, diese werden jedoch gekennzeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung