WLAN-Router "unsichtbar" machen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja, Du kannst die SSID verstecken. Dann sendet der Router keine "Beacons" mehr.

Faktisch ist das aber keine Schutzmaßnahme. Sobald über das Netzwerk etwas übertragen wird, kann man die SSID dennoch sehen.

Mehr noch, nachdem der Access-Point sich nun nicht mehr gegenüber den Geräten, die sich mit ihm verbinden wollen, "ankündigt", werden alle WLAN-Geräte, die das Netzwerk "kennen" (z. B. Dein Smartphone) in Zukunft ständig von sich aus fragen, "ob diese SSID existiert". Das erhöht den Akkuverbrauch und zudem sieht jeder in Empfangsreichweite Deines Smartphone (egal, ob Dein WLAN in der Nähe ist oder nicht) dann plötzlich Deine SSID.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gabs bei Harry Potter nicht mal so ein Unsichtbarkeitsmantel? :P

Nein Spaß ^^ du kannst einstellen das die SSID nicht mehr gesendet wird :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst den Namen für die SSID nicht anzeigen lassen (Häkchen raus). Dann kannst du dich nur noch mit dem Wlan verbinden, wenn du die SSID kennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann die Übermittlung der SSID im Router zwar abschalten, aber wirklich unsichtbar ist diese nicht! 
Diese Funktion bietet überhaupt keinen Schutz!!!

Viel wichtiger ist es, dass Du dies SSID umbenennst, also nicht die vorgegebene Standard-SSID verwendest und ein langes sicheres Passwort verwendest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndreStre
15.11.2016, 22:35

Könntest du mir das per TeamViewer einstellen?

0

Bei den meisten Routern lässt sich das einstellen, mit Sicherheit bei neueren Geräten.

"100%" unsichtbar ist man dann allerdings trotzdem nicht. Das nur am Rande.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht und nennt sich dann SSID abschalten oder deaktivieren. Dann wird halt der Name des Netzwerke wie "Fritzbox XYZ" nicht mitgesendet.

Dennoch können Fremde problemlos auch ohne SSID das Netzwerk finden. Als Schutz taugt es also nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100% geht das zwar nicht, wenn man den Namen schon kennt wird mans sicher finden, aber dass der Name angezeigt wird kann man verhindern. 

Wie das genau geht ist von Router zu Router unterschiedlich, aber ganz allgemein musst du einfach die Funktion "Broadcast SSID" deaktivieren (bei einer Fritzbox z.B. ginge das über "WLAN => Funknetz => Haken bei Name des WLAN-Funknetzes sichtbar entfernen"). So in der Art wird es auch bei anderen Modellen aussehen.

Wirklich "versteckt" ist das Netzwerk damit allerdings nicht, wer es unbedingt will und sich bisl auskennt findet es trotzdem, also auf jeden Fall verschlüsseln und ein sicheres PW wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nur einstellen, welche Personen auf deinem WLAN identifizieren werden können. Windows Taste + R 》cmd.exe

Dann schreib: ipkonfig (Wenn es nicht klappt dann ipconfig)

Dann oben Standart-geatway oder so die IP copieren und einfügen im Browser dann solltest du es Einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, :)

ja, das ist (normalerweise) mit jedem Router möglich.

Zu aller erst brauchst du deine Router IP und deine Zugangsdaten,

Dann loggst du dich über den Browser auf die IP des Routers mit deinen Zugangsdaten ein.

Im Reiter Wireless oder Funk oder wie auch immer das bei dir heißt, kannst du auswählen ob du die SSID anzeigen willst oder nicht.

In vielen Fällen heißt das auch Hide SSID und ist zum an haken o.ä. :)

Wenn du fragen hast, dann schreib gerne =)

Grüße,

iMPerFekTioN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndreStre
15.11.2016, 11:06

Super, der Router kommt erst in 3 Tagen. Dann werde ich das mal ausprobieren, wenn es geklappt hat bekommst du auch das Sternchen. ;)

2
Kommentar von Acronis2000
15.11.2016, 11:13

Der Broadcast der SSID wird zwar versteckt, aber wirklich unsichtbar ist die SSID nicht!
Die SSID lässt sich dann trotzdem mit ganz einfachen Mitteln finden.

3

Heya AndreStre,

weiß es (leider) nicht mehr so genau, ist relativ lange her das ich mich mit dem Thema befasst habe...

Aber gibt es nicht die Funktion, das man sich (nur) per MAC-Adresse verbinden kann? Wie gesagt, bin mir da nicht mehr (sooooooooooo) sicher, aber meine das man auf dem Router vorgibt, welche MAC-Adressen sich verbinden dürfen und alle anderen bekommen keine Verbindung!  *grübel*

Greetz,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qugart
15.11.2016, 12:57

Kann man immer noch machen, hilft aber bei der Fragestellung nicht weiter. Sicherheitstechnisch mal eine nicht ganz falsche Idee. Sollte man (zumindest bei Sicherheitsbedenken) zusätzlich machen, nachdem man die SSID nicht mehr sendet.

Für ein Heimszenario wäre da der Aufwand auch nicht so groß. Muss man eben nur dran denken, wenn immer neue Geräte dazukommen. Fehlersuche kann da schon länger dauern.

2