Frage von ReLaX,

Wirbelsäulenbruch in den Mitte des Körpers!

Also es gibt ja diesen Punkt wo die Wirbelsäule den ganzen Körper halt.Was passiert wenn die Wribelsäule da durchbricht? Also kann mann dann trotz schmerzen nicht mehr aufstehen und der Oberkörper würde also sich nach hinten biegen? Aber guck euch das Bild an.

Antwort von IDunnoAndYou,

Wer deine Wirbelsäule an diesem Punkt durch ist, dann ist alles was darunter ist vom Gehirn abgeschnitten. Folge: Bewegungsunfähigkeit für alles was ebend darunter ist

Antwort von harikalti,

Dann ist man gelähmt!

Antwort von HelmutRn,

Es bricht nicht die Wirbelsäule, sondern ein Wirbel. Theoretisch könnte man damit auch aufstehen, aber es muß sofort operiert werden. Aber es gibt keinen Wirbelsäulenbruch, bei dem sich der Körper nach hinten biegt! Die Wirbel sind mit Bandscheiben verbunden und das ganze wird durch Muskeln und Sehnen gehalten!!!

Kommentar von ReLaX,

ich meine so wenn alles grade durchgeschnitten wird

Kommentar von HelmutRn,

Ja, dann sind alle Nerven, Muskeln und Sehnen mit durchtrennt, dann est eh alles zu spät und Du stehst nicht mehr auf!

Antwort von JinxValentine,

Bei einem Wirbelsäulenbruch hat es sich eh erledigt mit dem Aufstehen....

Kommentar von ChulatasMann,

Unsinn

Antwort von messemann,

Hartes Schicksal.

Antwort von Nathylein,

dann wars das mit laufen oder sitzen oder generell bewegen

Antwort von lxAnnixl,

ich glaube da könntest du so ziemlich ga nix mehr machen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten