Frage von Flitzpipe,

Wir wünschen Euch oder euch schöne Weihnachten ?? Richtige Schreibweise ???

Hallo, will eine Karte schreiben - wie schreibt man das jetzt richtig ??: Wir wünschen "Euch" oder "euch" schöne Weihnachten ?? Ich glaube, das wird jetzt klein geschrieben bei DU - bei IHR groß, oder? Wer kann mir da helfen?

Vielen Dank!

Antwort von KriLu,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Laut der neuen deutschen Rechtschreibung kannst du alles (Euch, Du, Ihr etc.) klein schreiben. Aber weil es einfach schöner und höflicher aussieht, schreiben das viele Leute noch groß.
Von daher ist es ganz dir überlassen, ob du das Euch nun groß oder klein schreibst. Nur solltest du dann auch im ganzen Text dabei bleiben :-)

Antwort von anjanni,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Höflichkeitsform - Euch also großgeschrieben.

Ich glaube, nach neuer Rechtschreibung geht es auch klein. Persönlich finde ich aber, daß die Großschreibung auch Respekt ausdrückt.

Kommentar von frankywhv,

alte Schule, RESPEKT!

Antwort von klara2005,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Klein geschrieben,du spricht ja nicht 1 Adligen an,sondern mehrere..

Antwort von Goodnight,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

In der Schweiz wird seit der Rechtschreibreform nur noch Sie und Ihnen gross geschrieben. Ich tu mich aber auch immer noch schwer damit. Ich weiss manchmal nicht wie ich es mit Briefen an die ältere Generation halten soll.

Antwort von Didichan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Normalerweise euch. Also kleingeschrieben. Ich mein das hat nix mit Höfflichkeitsform zu tun. Oder es ist egal. Beides müsste auch gehen.

Antwort von papaandy,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da sie dir etwas bedeuten,schreib es groß.Gegenbeispiel wäre:" Macht euch weg da!".

Antwort von Lilli090,

Also eigentlich sieht beides richtig aus, allersings würde ich sagen, das Großgeschriebene Euch klingt wie für einen König oder so ( Heißt ja auch ihre Hoheit) Naja also wenn du an einen König schreibst, kannst du das ruhig nehmen, aber sonst eigentlich auch! :-)

Antwort von Lilli090,

Also eigentlich sieht beides richtig aus, allersings würde ich sagen, das Großgeschriebene Euch klingt wie für einen König oder so ( Heißt ja auch ihre Hoheit) Naja also wenn du an einen König schreibst, kannst du das ruhig nehmen, aber sonst eigentlich auch! :-)

Antwort von Vampirella78,

Der Duden sagt diesbezüglich, dass es gemäß der neuen Rechtschreibung klein geschrieben wird, aber die Großschreibung ist weiterhin zulässig, akzeptiert und erlaubt.

Ich persönlich finde die Großschreibung besser und schöner, und ich finde, sie drückt auch mehr Höflichkeit und Respekt aus als die Kleinschreibung. Rechtschreibreform hin oder her - bei mir wird so was immer noch groß geschrieben. ;-)

Antwort von EvaUwe,

nach der neuen Rechtschreibung klein.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Weihnachten der "Kompromisse" - Die Wunschbox Viele (zum Glück nicht alle) kennen das Problem: Weihnachten steht an und man kann sich nicht davor drücken (vielleicht weil man Kinder hat oder selbst auf einiges nicht verzichten will), aber jeder hat seine eigenen Vorstellungen, was er will und was unbedingt sein muss, um den Abend zu verbringen. Dies kann zu Streit führen, denn was der eine gut findet, muss dem anderen nicht schmecken. Wie...

    1 Ergänzung
  • Keine Ahnung was du dir wünschem solltst?! Heey! Weinachten steht vor der Tür und ihr habt keine Ahnung was ihr euch wünschen sollt? Das Problem kenne ich gut genug! Aber da gibt es einen ganz einfache Lösung: Ihr wünscht euch einfach nichts!!!! Klar, das klingt erst mal doof, aber deine Eltern, Freunde, Verwante, wer auch immer wird euch trotzdem was schenken! Und auserdem, wenn ihr nicht wisst was ihr euch wünschen sollt ist das ein...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten