Frage von Schildis, 118

Winzige weiße Tierchen im Schlafzimmer?

Ich hab seit 3 Tagen bemerkt das in meinem Zimmer solche kleinen weißen Tierchen krabbeln. Sie sind bei mir auf den Pflanzen in meiner Brieftasche und auf einer Dose Deodorant. Nahezu alles was ich auf meinen Schrank stelle "befallen" sie aber nach einmal unters Wasser halten sind alle weg aber sie kommen alle immer wieder. Ich frage mich was das für Tiere sind und hoffe das jemand mir helfen kann. LG: Schildis

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SonjaLP1, Community-Experte für Insekten, 56

Ich glaube kaum das es sich um Blattläuse handelt .!

Es könnten sich um Staubläuse handeln .?

Staubläuse leben zum Beispiel am Boden unter herabgefallenen Blättern
und kommen auch in vielen Haushalten vor.

Hier findet man sie häufig in Badezimmern oder auf Fensterbänken – vor allem, wenn hier Zimmerpflanzen stehen.  

Mehr dazu findest Du unter diesem Link - http://www.dsvonline.de/fuer-verbraucher/schaedlingsverzeichnis/schaedlinge-o-z/...

oder es sind Springschwänze .?

Springschwänze benötigen eine hohe Luftfeuchtigkeit und leben daher vor allem in der Laubstreu, aber auch bis zu zehn Zentimeter tief in der
Erde. Sie ernähren sich von abgestorbenen Blättern und sonstigem
Pflanzenmaterial.

Mehr dazu , siehe Link - http://www.dsvonline.de/fuer-verbraucher/schaedlingsverzeichnis/schaedlinge-o-z/... 

Kommentar von SonjaLP1 ,

Cool , Vielen Dank für den Stern ;-))

Antwort
von Tigerwoelfin, 37

Klingt vor allem nach Staubläusen.

Springschwänze leben in erster Linie in Erde.

Staubläuse krauchen gerne auf Tapeten, Putz, besonders leicht feuchtem Putz herum und ernähren sich gerne von Zellulose (zumindest habe ich den Eindruck) und Pilzen (oder anscheinend an den Pilzen in der Zellulose, wie ich das dem einen Eintrag entnehme ;-) )

Nur was sie in deiner Brieftasche sollen, finde ich schleierhaft.

LG


Antwort
von Welux, 55

Könnten Blattläuse sein

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/19/Soybeanaphid.jpg/300px...

Kommentar von Schildis ,

Ja das könnte sogar seien denn dort stehen auch Pflanzen aber sie sind viel mehr vermehrt auf den Gegenständen als auf den Pflanzen.

Kommentar von Welux ,

Mach die Pflanzen aus dem Schlafzimmer. Wenn es Blattläuse sind, überleben diese nicht ohne die Pflanzen. Ansonsten, falls es keine Blattläuse sind, ist es relativ wahrscheinlich, dass die kleinen Tiere aus der Erde der Pflanzen kommen - deshalb lieber raus damit.

Falls du die Pflanzen behalten willst musst du sie auf jeden Fall umtopfen, neue Erde, und einmal mit ner Chemiekeule einsprühen.

Kommentar von Schildis ,

Okay dann werd ich die Pflanzen mal raus stellen und gleich neue Töpfe und Erde kaufen ich hoffe das es dann mal ein Ende mit den Viechern hat.

Antwort
von bastidunkel, 48

Das sind Läuse. Deine Pflanzen solltest du schnellstens aus dem Schlafzimmer entfernen und behandeln. 

Kommentar von Schildis ,

Was kann mann denn dagegen tun und verschwinden die restlichen dann von alleine?

Kommentar von bastidunkel ,

Die restlichen putzt du einfach weg. Wenn denen die "Nahrung" fehlt, sprich die Pflanze, vermehren die sich ja auch nicht mehr.

Wenn die Pflanze nicht zu groß ist, kannst du die ganze Pflanze in der Badewanne in lauwarmes Wasser eintauchen (Den Topf umwickeln, damit die Erde nicht wegschwimmt). Nach 2 Stunden sind die Läuse alle ertrunken.

Kommentar von Schildis ,

Uh die Methode hört sich sogar besser an das probiere ich aus sind alles nur kleine Pflanzen hab ich ja nochmal Glück gehabt vielen lieben Dank!

Kommentar von Schildis ,

Wenn ich sie dann jetzt 2 Stunden darin gehabt habe, nach wie vielen Stunden/ Tagen dürften sie dann wieder ins Schlafzimmer? Denn dort leben ja auch noch welche nach wie vielen Stunden/Tagen sterben diese?

Kommentar von bastidunkel ,

Die solltest du erstmal eine Woche lang auf dem Balkon auslagern und beobachten, ob noch Tiere vorhanden sind. Und das Schlafzimmer musst du gründlich putzen. Am besten stellst du GAR KEINE Pflanzen mehr ins Schlafzimmer. Pflanzen verbrauchen in der Nacht Sauerstoff und geben stattdessen CO2 ab. Das ist für das Schlafzimmer in jeder Hinsicht UNGESUND !

Außerdem erhöhen sie die Luftfeuchtigkeit. Das ist ebenfalls ungesund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community