Frage von lolmanwtflol, 112

Windows 10 nicht aktiviert nach hardware tausch?

Ich habe vor kurzem auf windows 10 geupgegradet und dannach eine neuinstallation durchgeführt um von 32 bit auf 64 bit zu kommen dass lief auch alles problemlos windows war aktiviert und und und. Doch nachdem ich mein mainboard und meine cpu austauschte sagte mir windows nur noch ich besäße keine lizenz und meine alte windows 8 lizenz wird angeblich schon auf einem anderen pc verwendet. Habt ihr Ideen was man tuen könnte? Möglichst außer windows neukaufen.

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Windows, 76

Bei einem Mainboardtausch erkennt der Aktivierungsserver von MS einen neuen PC. Also einfach den Lizenzkey von Win 7 oder Win 8 eingeben um das upgrade zu wiederholen. Eventuell telefonisch aktivieren.

Antwort
von funcky49, 76

Die Windows 10-Lizenz nach dem ersten Upgrade gilt nur für diesen PC. Der PC wird durch eine von Microsoft erstellte Hardware-ID identifiziert. Wechselst Du wesentliche Teile der Hardware, stimmt die ID nicht mehr und die Windows-Aktivierung schlägt fehl.

Abhilfe:

1) Telefoniere mit dem Microsoft-Support, in ähnlichen Fällen soll es eine Lösung gegeben haben

2) Installiere Windows 8 neu und wiederhole den Upgrade-Prozess

3) Kaufe Windows 10

Antwort
von medmonk, 80

Installiere Windows 8 und nutze die telefonische Aktivierung. Damit solltest du eigentlich die Probleme mit der Aktivierung beheben können. Danach Windows 10 sauber ohne Altlasten wie folgt beschrieben installieren. 

  1. Windows 10 mit dem Media Creation Tool herunterladen
  2. ISO mounten oder mit entpacken
  3. gatherosstate.exe aus dem Ordner Sources auf deinen Desktop kopieren
  4. gatherosstate.exe ausführen
  5. Die erstellte GenuineTicket.xml auf einen USB Stick kopieren
  6. Windows 10 installieren (nicht als Upgrade!)
  7. USB Stick wieder einstecken
  8. Mit Windows+S die Suchmaske aufrufen und %ProgramData% eingeben 
  9. Nach Microsoft\Windows\ClipSVC\GenuineTicket navigieren
  10. Die zuvor erstellte GenuineTicket.xml vom USB Stick dahin verschieben
  11. Windows neustarten, danach sollte die Installation aktiviert sein.

LG medmonk   

Antwort
von Jensen1970, 84

ja das ist korrekt so kauf Windows neu noch geht Windows 7  dann Upgraden 

Kommentar von lolmanwtflol ,

hm vorher hats noch geklappt :/ also beim vorherigen wechsel von mainboard cpu und gpu (cpu und mainboard hatten n knacks deswegen habe ich ersatz bestellt)

Kommentar von Jensen1970 ,

wenn du upradest darf  das Board nicht getauscht werden 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community