Frage von Chouchani, 89

Windows 10: Autostart Programme entfernen funktioniert nicht?

Ich habe schon auf verschiedenen Wegen versucht, meine Liste an Autostart Programmen beim Hochfahren aufzuräumen, über den Taskmanager und über den internen Autostart-Manager von CCleaner (und ich glaube ich habe es auch einmal über die Registry versucht). Überall werden mir die entsprechenden Programme als "deaktiviert" angezeigt aber sie starten dann doch jedesmal wieder beim Hochfahren. Woran kann das liegen? Was kann ich noch ausprobieren?

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer & PC, 50

Autostart gibt es an verschiedenen Orten im System.

Die beste Möglichkeit, da ran zukommen, ist das Programm autoruns.exe von Sysinternals - das ist der Werkzeugkasten von Microsoft, hier kannst Du das downloaden (inkl. Erklärung):

http://www.heise.de/download/product/autoruns-15431

Aber ACHTUNG: Du kannst Dir damit auch Deine Registry und damit das System zerschiessen - also nur benutzen, wenn Du genau weißt, was Du tust!!


Antwort
von Jensen1970, 51

Ganz einfach du musst es im Programm abschalten ( mit Windows starten ) Haken raus 

Kommentar von Chouchani ,

Manche Programme haben diese Option nicht oder reagieren nicht darauf.

Kommentar von Jensen1970 ,

Adware ok .-) welches Programm willst du Entfernen 

Kommentar von Chouchani ,

Nicht nur Adware. Alle möglichen Programme, aber nichts funktioniert. Das bedeutet ja, dass es ein allgemeines Problem mit dem Deaktivieren gibt.

Kommentar von Jensen1970 ,

dann hilft oft nur Daten sichern und windows neu installieren 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community