Frage von hamsterchen2000, 94

Wieviele Agaporniden?

Ich werde mir nächstes jahr März/April Agaporniden holen, nun ist meine Frage: Wieviele am besten?
Also dass sie mindestens Paarweise gehalten werden müssen ist mir klar.
Ich habe darüber nachgedacht mir 2 Pärchen (also 4 tiere) zu holen(genügend Platz habe ich). Was ist der Vorteil gegenüber einem Pärchen? Blühen die Tiere dann mehr auf & werden eventuell auch mutiger? Leben sie sich besser ein?
Wieviel mehr kosten und Aufwand machen 4 Tiere?
Und wie sieht's von der Lautstärke aus?
Danke für Antworten:)

Expertenantwort
von Hagebuttenkeks, Community-Experte für Vögel, 94

Und Nymphensittiche willst du nun doch nicht haben? Falls doch, würde ich dir eher dazu raten, bei diesen aufzustocken als mehrere Vogelarten zu halten, aber von diesen dann immer nur 1-2 Pärchen.

Bezüglich deiner Fragen würde ich dir ein entsprechendes Forum eher empfehlen:

vogelforen.de/agaporniden/

;)

Kommentar von hamsterchen2000 ,

Nympensittiche wollen tu ich schon nur leider gibt es bei uns in der nähe nur einen Züchter & der ist ziemlich unseriös. In Tierheimen hab ich auch schon gefragt, die haben auch keine & aus der Zoohandlung möchte ich die nun wirklich nicht holen.
Also haben wir uns erkundigt was es in der Umgebung so für Züchter gibt(Kanarien, Tauben, Wachteln & eben agas) bin ich zu dem Entschluss gekommen, da mich diese Tiere sowieso interessiert haben, mir 1 bzw. 2 Pärchen von diesen zu holen:)

Kommentar von Hagebuttenkeks ,

Man könnte sich auch mal die Vermittlungsbereiche diverser Foren oder Kleinanzeigen anschauen. Dort gibt es etliche Vögel, die auf ein neues Zuhause warten:

Kleinanzeigen: Ebay, Quoka, örtliche Tageszeitung

Foren: vwfd-forum.de/, forum.welli.net/, sittich-foren.de/viewforum.php?f=19, vogelforen.de/forum.php#gegenseitige-hilfe.

In Foren werden auch Transporte von Usern angeboten, so dass evtl. eine Mitfahrgelegenheit für einen Vogel gefunden werden kann.

Antwort
von thomys9999, 82

die sind laut und oft auch mal agressiv untereinander und zu anderen vögeln

die pittbulls unter den zwergen

Kommentar von thomys9999 ,

sobald die mehr als 2 meter auseinander sitzen rufen die sich gegenseitig . dann wirds richtig laut

Kommentar von Hagebuttenkeks ,

Sind das deine?

Ich würde Papageienvögel grundsätzich als rabiater gegenüber Artgenossen beschreiben. Auch bei Wellis kann es ordentlich zur Sache gehen. Wobei Agas da sicherlich noch einen Tick aggressiver sind, v.a. auch gegenüber Artfremden.

Und Lautstärke definiert jeder für sich anders ^^

Kommentar von thomys9999 ,

ja sind meine . Das Problem ist , wenn man nicht auf den zum Teil sehr hohen Lautstärkepegel hinweist , kann es  zu einem Fehlkauf kommen. Bzw die werden halbe Tage lang abgedeckt zum ruhigstellen.

Antwort
von conzalesspeedy, 77

Sie sind sehr Laut.  Das kann ich sicher sagen.

Ich würde mal googeln um Dich schlau zu machen, bevor Du sie anschaffst

Fur den Anfang würde ich erstmal nur ein Pärchen nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community