Frage von Sillly, 241

Wieviel Kochsalz ist gefährlich?

Hilfe! Habe Kochsalzlösung getrunken: 1 Glas Wasser mit circa 4 Teelöffeln Speisesalz! Mir war zwar sehr übel, übergeben musste ich mich aber nicht. Ich habe es einfach nicht geschafft mich zu übergeben! Jetzt bekomme ich das Salz nicht mehr aus meinem Körper!

Was passiert jetzt mit mir? Ist das sehr gefährlich?

Antwort
von he1lan2, 210

Es muß bei euch unter den Notrufnummern eine "Vergiftunsinformation" geben. Ruf dort sicherheitshalber an. Normalerweise sagt man, daß ein gehäufter Esslöffel Salz tödlich sein kann, nur hat man Probleme, diese Menge in sich zu behalten:-)
Wenns kleine Teelöffel waren, kanns gut gehen.
Siehe http://www.gesundheit.de/lexika/medizin-lexikon/salzvergiftung-2

Wenn du ein schlechtes Gefühl hast, ruf die 112. Besser einmal zu viel als einmal zu wenig.

NS: Wieso macht man so einen Blödsinn??

Antwort
von Halloweenmonster, 199

Mit dir passiert gar nichts. Trink einfach Wasser, ohne Salz hinterher. Aber nicht literweise

Antwort
von Miumi, 186

Wieso tut man sowas? am besten du trinkst jetzt mal langsam ne Flasche wasser (ohne salz) und legst dich pennen. Dir passiert schon nix wenn du jetzt kein salz mehr nachkippst. Aber reines wasser is wichtig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten