Wieviel futter für eine 19 wochen alte Katze?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Katzen bis 1 Jahr sollten fressen können, soviel sie mögen und zwar 4-6 Mahlzeiten täglich.

Deine Katze wird nicht fett, solange Du hochwertiges Nassfutter mit mindestens 60 % Fleischanteil gibst. Trockenfressen solltest Du im Höchstfall als Leckerli geben.

Vermeide Billigfutter, denn das können Katzen nicht so gut verwerten und brauchen davon deshalb auch ne ganze Menge mehr. Davon werden Katzen fett und nicht von fleischreicher Nahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Barf bekommt man keine fette Katze.

Trockenfutter braucht überhaupt kein Tier.

Es kommt auf das Gewicht der Katze an, aber mit 19 Wochen dürfen die in der Regel noch fressen was sie möchten.

Woher soll ich wissen was eine halbe Schale voll Futter an Gewicht ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmeiß das Trockenfutter weg. Gib ihr nur Nassfutter mit mindestens 60% Fleischanteil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miezepussi
23.09.2016, 22:31

Bitte KEIN Trockenfutter füttern. Egal welches. Auch hier gibt es welche mit hohem Fleischanteil. Das kannst du als "Leckerchen" geben. Mehr nicht. Trockenfutter kann zu Nierenschäden führen. (Leg mal ein Brekki in Wasser und schau was passiert.) Katzen trinken wenig, da sie ihren Flüssigkeitsbedarf größtenteils über die Nahrung decken. Trockenfutter benötigt jedoch eine 6fache Aufnahme von Wasser (also 1 Teil Trockenfutter, 6 Teile Wasser). Soviel trinkt keine Katze! Das führt zu Nierenproblemen / Nierenversagen

1