Frage von anonym108, 80

Wieso werden in den meisten Arzneiwerbungen Zwillinge benutzt?

Antwort
von Ansegisel, 58

Das macht eigentlich nur Ratiopharm. Damit soll der Wiedererkennungswert und damit die Einprägsamkeit der Werbung erhöht werden.

Antwort
von FionaAmann, 32

Das macht nur Ratiopharm und gehört zu deren Werbekonzept. Die Idee dahinter: Es gibt teure Medikamente und es gibt Medikamente von Ratiopharm. Die sind und wirken genauso wie die teuren Vorbilder, kosten aber viel weniger. Der Zwilling steht also für Generika-Medikamente. Gleiche Wirkung, gleicher Wirkstoff, nur billiger.

Kommentar von anonym108 ,

Danke woher weißt du das so genau?

Kommentar von Falkenpost ,

Weil es stimmt! Dafür gibt es Fachzeitschriften für solche Infos. Zudem es die Werbebotschaft sich diese Infos schon in sich trägt: Generika sind die identischen Kopien der teurern Medikamente.

PS: Welche Pharmahersteller haben noch Zwillinge im Werbe-Programm?

Kommentar von FionaAmann ,

Weil ich Werbung / Werbetext gelernt habe.

Antwort
von javera, 63

Corporate Identity von Ratiopharm.

Antwort
von MegaCornan, 56

Ich kenne es nur bei Ratiopharm. Wo kommen denn auch welche vor?

Kommentar von anonym108 ,

Ich merk mir Arzneimarken nicht aber grrade die Werbung, die ich gesehen habe, war von Ratiopharm, ist mir halt öfter bei solchen Werbungen aufgefallen aber kann gut sein, dass das dann nur Ratiopharm macht

Antwort
von egglo2, 39

Wenn einer stirbt, haste noch einen für die Werbung ;-)

Na ja, da hatte mal so ein Marketingfuzzi die Idee, dass man damit eine Identität des Unternehmens schaffen kann.

Zwillinge = Ratiopharm

Kommentar von anonym108 ,

😂👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community