Wieso schreiben und reden so viele "einzigste"?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hi mathisschmidtke - da biste in nobler Gesellschaft, mit deinem Sprach-Zorn. Max Goldt schreibt lauter Bücher, und zwar bloss über sowas, zb "Chefinnen mit bodenlangen Jeansröcken", oder "Ü" oder 'Das macht Sinn', na ja, wenn de das Glück hast, dass Max Goldt in deiner Stadt mal ne Lesung veranstaltet, geh hin, so n Abend bringt dich den Rest des Jahres wieder auf gute Laune. Denn biste nicht mehr so verzweifelt und wütend, wie die deutsche Sprache verrotzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aliha
06.11.2015, 18:29

wie die deutsche Sprache verrotzt wird.

Und du machst da fleißig mit.

0

Es lautet "einziger" oder "einzige". Das ist aber in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mathisschmidtke
06.11.2015, 17:31

Stell dir vor, das weiß ich. Deshalb hab ich die Frage ja auch gestellt -.-

0

Sie wissen  nicht, dass man einzig nicht steigern kann.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich gebe dir vollkommen recht mich nervt das auch total haha
aber einen grund dafür kann ich dir auch nicht nennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, normalerweise heißt es - "einzige", aber es gibt viele Worte, welche verwendet werden und nicht korrekt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutsche Sprach schwere Sprach. Es gibt noch so einiges was nerven kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?