Frage von Kristinominos, 73

Wieso sagen manche Menschen "Der Vogel Strauß" anstatt einfach nur "Der Strauß"?

Das ist sowohl in der geschriebenen Sprache als auch in der gesprochenen Sprache weit verbreitet (auch in diversen biologischen Büchern oder Zeitschriftenartikeln)

Warum ist das so? "Vogel Strauß" klingt doch total dumm.... ich sage ja auch nicht "Der Vogel Spatz"

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dandy100, 42

Nein, aber das Wort "Strauß" ist ja nun mal ein mehrdeutiges Wort - es gibt den Strauß Blumen, einen Strauß voller irgendwas usw. Zur klaren Abgrenzung und damit klar ist, dass man das Tier meint, sagt man eben Vogel Strauss.

Wenn jemand z.B sagen würde: "Schau mal da, da ist ein Strauß", würde man das nicht zwangsläufig sofort verstehen, sondern eventuell erst mal an einen Blumenstrauß denken

Antwort
von Dahika, 13

"Der Strauß ist dumm." da würde ich gleich Gegenfragen: wen meinst du? Monsieur Strauss Kan, Franz Josef Strauß, den Komponisten Johann Strauß. Oder der Blumenstrauß?

Auf den Vogel käme ich erst mal gar nicht.

Antwort
von FelixFoxx, 50

Bei "Der Strauß" könnte man auch an einen Blumenstrauß denken oder an den längst verstorbenen Politiker.

Antwort
von Lexa1, 43

Weil es für den " Strauß " auch andere Bedeutungen gibt. Für Spatz z.B. nicht

Antwort
von petersiggis, 39

vll um es Vom Blumenstrauß abzugrenzuen?

Kommentar von Schnoofy ,

und vom Franz Josef

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten